JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Heinrich Amadeus Wolff

Das Schichtplanmodell der bayerischen Vollzugspolizei im Lichte der europäischen Arbeitszeitrichtlinie

91,30 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8300-9184-4
Reihe: Studien zum bayerischen, nationalen und supranationalen Öffentlichen Recht
Verlag: Kovac, Dr. Verlag
Format: Flexibler Einband
212 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, 1. Auflage, 2016
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die europäische Arbeitszeitrichtlinie sieht eine Reihe von Mindestgarantien im Bereich der Arbeitszeit vor, die weitgehend auch für Beamtinnen und Beamte gelten. Viele Schichtplanmodelle des öffentlichen Dienstes stehen zu diesen Garantien in Widerspruch. Die Arbeitszeitrichtlinie enthält aber eine ganze Reihe von Ausnahmevorschriften, die es dem Dienstherrn erlauben, Besonderheiten des jeweiligen Dienstes zu berücksichtigen. Am Beispiel des Schichtplanmodells des Bayerischen Vollzugsplans wird dargelegt, dass die Richtlinie viel mehr Flexibilität ermöglicht, als ein isolierter Blick auf die Mindestgarantien vermuten lässt.