JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Michael Walbert

Haftung von leitenden Angestellten und Geschäftsführern

98,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-02185-6
Reihe: Systematische Werke - Lehrbü.
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XXXVI, 436 Seiten; 24.5 cm x 17 cm, 2020
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Leitende Angestellte und Geschäftsführer sind verantwortlich für die Einhaltung einer Vielzahl an gesetzlichen Pflichten und Vorschriften. Die Haftungsrisiken, denen Sie ausgesetzt sind, sind oft unüberschaubar.

Das Handbuch gibt Ihnen einen praxisnahen Überblick über den zivil-, gesellschafts- und arbeitsrechtlichen Rahmen der persönlichen Haftung und über alle wesentlichen Verantwortungsbereiche, wie Insolvenzrecht, (Verwaltungs-)Strafrecht, Datenschutzrecht, Steuerrecht und Sozialversicherungsrecht.

Im Detail behandelt werden unter anderem
• Innen- und Außenhaftung,
• (Sorgfalts-)Pflichten von Geschäftsführern, Business Judgement Rule und Haftungsnormen im GmbHG,
• arbeitsrechtliche Konsequenzen im Haftungsfall und Anwendbarkeit des DHG,
• haftungsreduzierende Maßnahmen: optimale Gestaltung von Anstellungsverträgen, Versicherungslösungen, Compliance uvm,
• Geltendmachung der Geschäftsführerhaftung, Beweisfragen und der Haftungsprozess inkl Schiedsverfahren.
• Verwaltungs-, Wirtschafts- und Finanzstrafverfahren

Wichtige gesetzliche Neuerungen der letzten Jahre einschließlich Behörden- und Gerichtspraxis werden anschaulich erläutert: zB Business Judgement Rule, Wirtschaftsstrafdelikte, DSGVO.
Zahlreiche Beispiele, Praxistipps und wertvolle Hinweise ermöglichen einen niederschwelligen Zugang zu allen Informationen.

Experten der jeweiligen Fachbereiche bilden das 15-köpfige Autorenteam.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Der Herausgeber:
Dr. Michael Walbert, LL.M. ist Rechtsanwalt in Wien und auf Rechtsstreitigkeiten in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A-Transaktionen spezialisiert. Im Bereich gesellschaftsrechtlicher Streitigkeiten berät er insbesondere zu Organverantwortung sowie in Zusammenhang damit zu Fragen der D&O-Versicherung.

Die Autorinnen und Autoren:
Dr. Matthias Brand, MMag. Manfred Guzy, Dr. Moritz Keller, Mag. Bettina Knötzl,
Mag. Bernhard Kurz, Dr. Hans G. Laimer, LL.M (LSE), Mag. Markus Machan, Dr. Thomas Neumann, Dr. Michael Proksch, Dr. Sascha Salomonowitz, MBL-HSG, LL.M. (NYU), Dr. Markus Schifferl, LL.M. (UCL), Mag. Philipp Strasser, Dr. Michael Walbert, LL.M. (Virginia), Dr. Anna Michaela Walbert-Satek, Mag. Lukas Wieser, LL.M. (IELPO)