JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Franz Schrank

Arbeitszeit Kommentar

198,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7073-3945-1
Verlag: Linde Verlag Ges.m.b.H.
Format: Fester Einband
1460 Seiten; 24 cm x 17 cm, 5. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung



Alle wesentlichen Arbeitszeitgesetze aktuell kommentiert







Ob AZG, ARG, KA-AZG, KJBG oder MSchG: Das Arbeitszeitrecht auf dem neuesten Stand von Prof. Schrank in klarer und verständlicher Weise kommentiert, bietet Ihnen der bewährte ”Arbeitszeit-Kommentar“.





Er erläutert die Chancen und Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten ebenso wie die vielen Entgelt- und Folgerechtsfragen der verschiedenen Arbeitszeitthemen, löst Auslegungsfragen und enthält zu den jeweiligen Bestimmungen außerdem:




  • Die erste umfassende Kommentierung der seit 1.9.2018 in Kraft stehenden arbeitszeitrechtlichen Neuerungen

  • Antworten zu möglichen Umsetzungen, um Anwender in die Lage zu versetzen, die notwendigen Maßnahmen im eigenen Umfeld professionell zu erkennen sowie Chancen zu nutzen, die sich durch die neue Rechtslage ergeben

  • Wichtige neue arbeitszeitrechtliche Judikatur der Höchstgerichte





Chancen und Grenzen, Entgeltfolgen, Auslegung und Kritik: Das Arbeitszeitrecht auf dem neuesten Stand für Ihre Praxis.





Ihre Vorteile:





  • Alles in einem Band: Der Kommentar umfasst das gesamte wirtschaftsrelevante, gesetzliche Arbeitszeit- und Arbeitsruherecht Österreichs samt unmittelbar geltender EG-Bestimmungen mit Ausnahme der Hauswirtschaft, Landwirtschaft und des öffentlichen Dienstes (auch für dessen Krankenanstalten gilt aber das kommentierte KA-AZG). Auch der Kommentierung kommt dieses Gesamterfassung zugute.


  • Topaktuell: Die regelmäßige Neuauflage garantiert den aktuellen Stand inkl. aller wesentlichen neuen Höchstgerichtsentscheidungen.


  • Unterstützung in der Praxis: Der Kommentar geht in allen wesentlichen Fragen auf die Bedürfnisse der Praxis ein. Eigene Lösungsvorschläge des Autors zu strittigen Themenbereichen und Auslegungsfragen liefern neue Zugänge.


  • Zahlreiche Vereinbarungsmuster: Die Umsetzung wird durch einen eigenen Anhang mit Muster zu den wichtigsten Arbeitszeitthemen erleichtert.


  • Einfache Handhabung: Inhaltsübersichten vor den Paragrafenkommentierungen und ein detailliertes Stichwortverzeichnis erleichtern die Nutzung des Kommentars und helfen, wichtige Einzelthemen nicht zu übersehen.


  • Kommentierung auf höchstem Niveau: Vereinfachungen bei Unstrittigem und die rechtzeitige Bearbeitung zahlreicher neuer Auslegungs- und Umsetzungsthemen unter Berücksichtigung grundsätzlicher Linien und Prinzipien garantieren die hohe Qualität des Schrank-Kommentars.





Der Schrank-Kommentar spricht alle - auch neuen - wichtigen Auslegungsfragen an. Er löst sie unter Bedachtnahme auf den aktuellen Meinungsstand in der Fachliteratur mithilfe der Rechtsprechung bzw - bei deren Fehlen - durch eigene Ansätze. Hilfreich ist auch das Erkennen und Nutzen der Zusammenhänge nicht nur innerhalb des jeweiligen Gesetzes, sondern auch zwischen den unterschiedlichen Gesetzen, die oft gleiche oder ähnliche Wege gehen. Wo nötig, findet sich auch fundierte Kritik an rechtlichen Fehlentwicklungen. Damit geht er in allen wesentlichen Fragen auf die Bedürfnisse der Praxis ein.




Kurztext / Annotation


Ob AZG, ARG, KA-AZG, KJBG oder MSchG: Das Arbeitszeitrecht, auf dem neuesten Stand in klarer und verständlicher Weise von Prof. Schrank für die Praxis kommentiert, bietet Ihnen der neue ”Arbeitszeit-Kommentar“. Unter Einarbeitung der seit 1.9.2018 geltenden Arbeitszeit-Reformen und der neuesten Judikatur erläutert der Kommentar die Chancen und Grenzen der Gestaltungsmöglichkeiten ebenso wie zahlreiche Entgelt- und Folgerechtsfragen der verschiedenen Arbeitszeitthemen.