JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Albrecht Quecke; Irmtraud Bock; Hermann Königsberg

Das Kommunalwahlrecht in Baden-Württemberg

96,60 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-17-036186-7
Verlag: Kohlhammer
Format: Flexibler Einband
587 Seiten; 24 cm x 14.8 cm, 7. Auflage, 2019

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Irmtraud Bock, Verwaltungsdirektorin und Referentin für Kommunal- u. Kommunalwahlrecht, Gemeindetag Baden-Württemberg. Hermann Königsberg, Oberamtsrat, Ministerium für Inneres, Digitalisierung u. Migration Baden-Württemberg.

Hauptbeschreibung

Verschiedene Änderungen des Kommunalwahlrechts seit der Kommunalwahl 2014 führen zur 7. Auflage des bewährten Kommentars. Dies betrifft beispielsweise die Anzahl von Bewerbern in den Wahlvorschlägen, die Fortschreibung der Wählerverzeichnisse bei Umzügen sowie die Wahlteilnahme von Personen, die bei der Bürgermeisterwahl erst zur Neuwahl wahlberechtigt sind. Das Werk enthält die Texte des Kommunalwahlgesetzes und der Kommunalwahlordnung mit den 2018 neu gefassten amtlichen Vordruck- und Stimmzettelmustern und erläutert die Vorschriften umfassend und praxisnah. Im Anhang sind neben weiteren wichtigen Vorschriften vor allem die ausführlichen Berechnungsbeispiele der Sitzverteilung nach dem Verfahren Sainte-Laguë/Schepers von besonderer Bedeutung. Somit ist der Kommentar für alle, die sich mit der Vorbereitung und Durchführung von Kommunalwahlen befassen, eine unentbehrliche Arbeitshilfe.