JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Jörg Podehl

Arbeitsrecht

Praktischer Leitfaden für den betrieblichen Einsatz

39,05 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-658-18363-9
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Format: Fester Einband
XIII, 138 Seiten; 24 cm x 16.8 cm, 1. Aufl. 2017, 2017

Hauptbeschreibung

Dieser Grundriss behandelt auf der Basis der aktuellen Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts gezielt die Themen von praktischer Bedeutung im arbeitsrechtlichen Tagesgeschäft. Neben allgemeinen Grundlagen wie der Begründung von Arbeitsverhältnissen, den Rechten und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis und der Beendigung von Arbeitsverträgen wird das Betriebsverfassungsrecht in Grundzügen erläutert. Dass das deutsche Arbeitsrecht besser ist als sein Ruf, zeigen einige Beispiele aus der internationalen Praxis. Dieser Leitfaden für den täglichen Einsatz richtet sich vor allem an Praktiker im Betrieb, die – auch ohne juristische Vorbildung – mit arbeitsrechtlichen Problemen konfrontiert werden. Sie erhalten mit diesem Werk eine zuverlässige erste Handreichung für eine  sich schnell verändernde Rechtsmaterie.



Inhaltsverzeichnis

Rechtsquellen.- Flankierende Arbeitsbedingungen und Grundsätze.- Aufklärungspflicht und Fragerecht bei Bewerbungsgesprächen.- Probearbeitsverhältnis.- Befristetes Arbeitsverhältnis.- Teilzeitbeschäftigung.- Arbeit auf Abruf.- Direktionsrecht des Arbeitgebers.- Versetzung.- Nebenpflichten des Arbeitnehmers.- Abmahnung.- Zeugnis.- Erholungsurlaub.- Mutterschutz und Elternzeit.- Haftung im Arbeitsverhältnis.- Kündigungsschutz als Bestandsschutz.- Ordentliche Kündigung.- Außerordentliche Kündigung.- Änderungskündigung.- Anhörung des Betriebsrats.- Kündigungserklärung.- Aufhebungsverträge.- Grundlagen der Betriebsverfassung.- Beteiligungsrechte des Betriebsrats.- Durchsetzbarkeit der Beteiligungsrechte.- Ausblick - Arbeitsrecht 4.0. 

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Jörg Podehl ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Partner einer renommierten Düsseldorfer Anwaltssozietät. Er berät seit über 20 Jahren mittelständische Unternehmen und Konzerne sowie Organe und Manager vor allem bei individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Angelegenheiten. Ein besonderer Schwerpunkt sind internationale Arbeitsrechtsfälle. Vor seiner Anwaltskarriere war er Syndikus und Prokurist der Mannesmann AG und der Vodafone Holding sowie Leiter Corporate Development der Verlagsgruppe Handelsblatt.