JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Martin Abram; Peter Oberlechner; Michael Stelzel

Handbuch Hauptversammlung

89,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-00761-4
Reihe: Verschiedenes
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XXVI, 434 Seiten, 2010
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Welche Angaben muss die Einberufung enthalten? Welche Rechte und Pflichten haben
Aktionäre? Wie erfolgt eine elektronische Fernabstimmung? Wann ruht das Stimmrecht eines Aktionärs? Welche Auskunftsrechte haben Vorstand und Aufsichtsrat?
Das Handbuch bietet eine
das sich durch das Aktienrechts-Änderungsgesetz (AktRÄG 2009) tiefgreifend
verändert hat: Formen der Hauptversammlung, organisatorische und unternehmerische Aspekte, Vorbereitung aus rechtlicher Sicht, Leitung, Rechte und
Pflichten der Aktionäre, die Aufgaben des Notars, Beschlüsse der Hauptversammlung sowie deren Bekämpfung.
Was tun, wenn der Redner das Rednerpult nicht verlässt? Neben zahlreichen Beispielen, Mustern und Checklisten, gibt das Handbuch auch Antworten auf organisatorische Probleme – Versammlungsort, Generalprobe,
Sicherheit, Dolmetscher, Büffet!

Besprechung

"Das Buch bietet eine Fülle von Anregungen, zeigt Fehler, die vermieden werden können und ist somit ein Vademecum für einen sicheren und zugleich interessengerechten Verlauf der Hauptversammlung." (GesRZ - Der Gesellschafter 1/2011, Susanne Kalss)

"Mit diesem Werk ist es den Autoren eindrucksvoll gelungen, (.) sowohl mit Problemen von Hauptversammlungen konfrontierten Juristen in ihren verschiedenen Aufgabengebieten als auch betroffenen "Praktikern" - Vorständen, Aufsichtsräten und Mitarbeitern von Aktiengesellschaften - einen hilfreichen Ratgeber in die Hand zu geben, der juristische und organisatorische Gesichtspunkte der Hauptversammlung gleichermaßen abdeckt." (ÖJZ - Österr. Juristen Zeitung 2/2011, Ronald Kunst)

"Die Beiträge bilden eine geglückte Symbiose von wissenschaftlicher Analyse und praktischer Sichtweise. Jedenfalls ist diese Publikation eine Bereicherung der österreichischen Aktienrechtsliteratur." (RdW - Österreichisches Recht der Wirtschaft aktuell Nr. 7/2011)

Hrsg. von Mag. Martin Abram, LL.M., Dr. Peter Oberlechner und Dr. Michael Stelzel. Bearbeitet von Martin Abram, Harald Hagenauer, Rudolf Kaindl, Ingrid Lausch, Peter Oberlechner, Michael Stelzel und Silvia Wandl.