JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Vassilios Skouris

Demokratie und Rechtsstaat

Europäische Union in der Krise

20,60 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-72477-0
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Fester Einband
155 Seiten; 20 cm x 12 cm, 1. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Die Studie behandelt ein grundsätzliches europarechtliches Thema, das sich für die Zukunft der Europäischen Union als schicksalhaft erweisen kann: Sollte es ihr nicht gelingen, die richtige Balance zwischen den für jedes Gemeinwesen elementaren Grundsätzen von Demokratie und Rechtsstaat zu finden, steht zu befürchten, dass sich Auflösungserscheinungen mehren und die Krisensymptome der letzten Jahre weiter zunehmen.
Vor diesem Hintergrund greift Skouris zwei zentrale Grundsätze der Europäischen Union - Demokratie und Rechtsstaat - auf und macht auf in diesen Feldern bekannt gewordene Probleme aufmerksam. Im Ergebnis unternimmt Skouris den Versuch, Wege und Mittel aufzuzeigen, mit denen der Zustand von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit in der EU verbessert werden kann.
Inhalt
- Die Besinnung auf den Rechtsstaat
- Demokratie
- Rechtsstaat
- Demokratiedefizite in der EU
- Rechtsstaatsdefizite in den Mitgliedstaaten
- Rechtsstaat und Demokratie: Eine schwierige Balance
- Bilanz
- Ausblick (und Ausweg?)
Vorteile auf einen Blick
- Studie über Grundsatzfragen der Europäischen Union
- Überlegungen zur Überwindung von wesentlichen Glaubwürdigkeitsproblemen der EU
- verfasst vom langjährigen Präsidenten des EuGH
Zielgruppe
Für Rechtslehrer und Studenten des Europarechts und der Politikwissenschaften.