JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Alexander Poretschkin; Ulrich Lucks; Werner Scherer; Richard Alff

Soldatengesetz

sowie Reservistinnen- und Reservistengesetz

101,80 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8006-5677-6
Verlag: Vahlen, Franz (Deutschland)
Format: Fester Einband
XV, 707 Seiten; 22.4 cm x 14.1 cm, 10. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Vorteile
- Der Standardkommentar zum Soldatengesetz
- Ausführliche und praxisnahe Kommentierung durch Autoren aus Wehrverwaltung und Rechtsprechung
- Hohe Aktualität
Zum Werk
Dieses traditionsreiche Werk ist seit mehr als 50 Jahren der Standardkommentar zum Soldatengesetz und bringt dem Soldaten die für seine Rechtsstellung wichtigen Vorschriften und deren Tragweite näher.
Zur Neuauflage
Der Gesetzgeber ist im Hinblick auf das Soldatengesetz seit dem Erscheinen der letzten Auflage des Kommentars im Jahr 2013 überaus aktiv gewesen. Insgesamt 15 Änderungsgesetze sind in die Neuauflage dieses Standardwerks eingearbeitet worden.
So wurden beispielsweise mit den §§ 58b - 58h die Vorschriften über den freiwilligen Wehrdienst als besonders staatsbürgerliches Engagement eingefügt.
Wichtige Änderungen brachten auch das Bundeswehr-Attraktivitätssteigerungsgesetz und das Gesetz zur besseren Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf für Beamtinnen und Beamte, Soldatinnen und Soldaten sowie Art. 3 Gesetz zu bereichsspezifischen Regelungen der Gesichtsverhüllung und zur Änderung weiterer dienstrechtlicher Vorschriften.
Die mit der Vorauflage aufgenommene Kommentierung des Reservistinnen- und Reservistengesetzes (ResG) aus dem Jahr 2012 wurde ausgebaut und die zwischenzeitlich mit dem Gesetz gemachten Erfahrungen erläutert.
Zielgruppe
Wehrjuristen, militärische Vorgesetzte und Soldatenvertreter sowie Rechtsanwälte, Richter, Verwaltungsjuristen, Rechtslehrer der Bundeswehr, Universitäten und alle an Wehrverfassung und konkreter Sicherheitspolitik Interessierte.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Sonstiger Urheber: Werner Scherer
Richard Alff
Alexander Poretschkin