JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Deniz Yücel

Und morgen die ganze Türkei

Der lange Aufstieg des Recep Tayyip Erdogan

1,49 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-946514-52-7
Verlag: Sven Murmann Verlagsgesellschaft mbH
Format: E-Book Text (EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
15 Seiten, 1. Auflage, 2016

Hauptbeschreibung

Deniz Yücel rekonstruiert die Geschichte der Türkei, deren innerer Frieden stets an ziemlich heißen Konfliktlinien mühsam und oft wenig erfolgreich verteidigt werden musste. In seinem Essay zeichnet er die Entstehung der AKP und mit ihr den Aufstieg des Recep Tayyip Erdogan nach: Von den anfänglichen politischen wie gesellschaftlichen Reformen mit dem Ziel des EU-Beitritts - das letzte große Ziel, auf das sich fast die gesamte türkische Gesellschaft verständigen konnte - bis hin zum drastischen innen- wie außenpolitischen Wandel der letzten Jahre, der schließlich in der Spaltung der Gesellschaft und in dem nun seit mehrere Monate herrschenden Ausnahmezustand mündete. Sein Essay erschien zusammen mit weiteren Beiträgern in der Kulturzeitschrift Kursbuch 188 "Kalter Frieden".

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Deniz Yücel, geb. 1973, ist Türkei-Korrespondent der WELT. Derzeit sitzt er in der Türkei in Untersuchungshaft, ihm werden "Propaganda für eine terroristische Vereinigung und Aufwiegelung der Bevölkerung" vorgeworfen.