JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Gerhard Röder; Ulrich Baeck

Interessenausgleich und Sozialplan

Mit Freischaltcode zum Download der Vertragsmuster

45,20 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-66575-2
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
XVII, 254 Seiten; Mit Freischaltcode zum Download der Vertragsmuster; 24 cm x 16 cm, 5. Auflage, 2016

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Viele Unternehmen sind gezwungen, ihren Personalbestand im Rahmen von Betriebsänderungen abzubauen. Das Betriebsverfassungsgesetz sieht hierfür die Instrumente Interessenausgleich und Sozialplan vor.
Das Werk beginnt mit einer ausführlichen Einführung in
- das Verfahren bei Durchführung einer Betriebsänderung,
- die allgemeinen Voraussetzungen für das Eingreifen der Beteiligungsrechte des Betriebsrates sowie
- die einzelnen Fälle von Betriebsänderungen.
Der anschließende Hauptabschnitt enthält Mustertexte mit Erläuterungen zum Interessenausgleich und zum Sozialplan bei
- Betriebsstillegung
- Personalabbau
- Betriebsverlegung sowie
- Unternehmensfusion.
Die Besonderheiten bei mittelständischen wie auch bei konzernangehörigen Unternehmen sind jeweils berücksichtigt.
Die Erläuterungen zu den Mustertexten sind klar und für alle Praktiker in Unternehmensleitung oder Betriebsrat verständlich.
Ein eigener Abschnitt enthält weiterführende Hinweise zu Literatur und Rechtsprechung, die dem anwaltlichen und steuerlichen Berater eine Vertiefung der angeschnittenen Probleme ermöglichen.
Jeder Praktiker kann mit diesem Band die schwierigen Fragen beantworten, die sich bei Interessenausgleich und Sozialplan stellen: entweder durch systematisches Nachlesen oder durch zweckmäßige Formulierungsvorschläge für den konkreten Fall. Damit ist dieser Band ein unentbehrliches Hilfsmittel für alle, die in verantwortlicher Position die finanziellen und sozialen Auswirkungen von Betriebsänderungen zu gestalten haben.
Vorteile auf einen Blick
- kompakt, rechtssicher und aktuell
- eingehende, praxisgerechte Erläuterungen
- Muster als Download verfügbar
Zur Neuauflage
Die 5. Auflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung.
Zielgruppe
Für Richter, Rechtsanwälte, Betriebsräte, Personalbüros, Arbeitsämter.