JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Thomas Wolkerstorfer

Das Pfandrecht des Unternehmers

Aktuelle Praxisprobleme und Lösungen

48,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-00529-0
Reihe: SR Bank- u. Kapitalmarktrecht (BuKM-R)
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XXIV, 204 Seiten, Band 4, 2012
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Das vorliegende Werk widmet sich dem für die Wirtschaftspraxis bedeutenden Pfandrecht, insb den unternehmensrechtlich relevanten Fragen, die von Schrifttum und der Rechtsprechung noch nicht (restlos) gelöst worden sind, wie zB:

- Kann eine Buchforderung alternativ durch Buchvermerk oder Drittschuldnerverständigung verpfändet werden?
- Auf welche Weise wird das Pfandrecht an einem Anwartschaftsrecht publik und wie ist dieses Pfandrecht zu verwerten?
- Gibt es einen gutgläubigen Pfandrechtserwerb vom Unternehmer?
- Wie erfolgt die Verpfändung von nicht verbrieften Wertpapieren?
- Welche Auswirkungen hat das GesRÄG 2011 auf die Verpfändung von verbrieften Inhaberaktien?

Von Mag. Dr. Thomas Wolkerstorfer, LL.B., Univ.-Ass. am Inst. f. Unternehmensrecht der Johannes-Kepler-Universität Linz.

Stichworte

Weitere Stichwörter