JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Wolfgang Schwetz

Anteilstransaktionen an gemeinnützigen Bauvereinigungen

Wirtschaftliche und rechtliche Implikationen aufsichtsbehördlicher Maßnahmen

32,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7073-3769-3
Verlag: Linde Verlag Ges.m.b.H.
Format: Flexibler Einband
128 Seiten; 22.5 cm x 15.5 cm, 1. Auflage, 2020

Hauptbeschreibung



Erfolgreiche Abwicklung von Anteilstransaktionen





Welche Vorgaben sind bei der Abwicklung von Anteilstransaktionen zu beachten? Wann und wie kann eine gemeinnützige Bauvereinigung durch die öffentliche Hand übernommen werden?





Dieses Werk gibt Ihnen nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern bietet zudem einen fundierten Überblick über die aufsichtsrechtlichen Eckpunkte der WGG-Novelle 2019, ergänzt um einen für das Verständnis der aktuellen Rechtslage wichtigen historischen Abriss. In einer Fallstudie werden überdies die in der Praxis auftretenden Problembereiche anschaulich skizziert.





Mit diesem Buch steht allen gemeinnützigen Bauvereinigungen, Aufsichtsbehörden, Rechtsanwälten und Notaren ein unverzichtbares Nachschlagewerk zur Verfügung.




Kurztext / Annotation


Dieses Werk behandelt nicht nur die aufsichtsrechtlichen Eckpunkte der WGG-Novelle 2019, sondern bietet zudem eine anschauliche Fallstudie zum besseren Verständnis. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für alle gemeinnützigen Bauvereinigungen, Aufsichtsbehörden, Rechtsanwälte und Notare.