JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Markus Kellner

Der Rechtsbegriff der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Anwendungsbereich der Inhaltskontrolle nach § 879 Abs 3 ABGB

74,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-00654-9
Reihe: manz wissenschaft
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XLIV, 324 Seiten, 2013, 2013
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die Festlegung des Rechtsbegriffs der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist ein
für die Praxis bedeutsames Thema: Damit werden die Weichen für den Anwendungsbereich
der strengen AGB-Inhaltskontrolle gestellt, die die Gerichte alltäglich beschäftigt, nicht nur,
aber auch in spektakulären „Klauselprozessen“.
Das Buch nimmt sich dieser Weichenstellung in umfassender Weise an und geht daher auch
auf die dogmatischen Grundfragen des AGB-Rechts ein.

Besprechung

"Dieses Werk wird die Perfektionisten unter der Kollegenschaft ebenso zufrieden stellen, wie diejenigen, die vorausschauend up to date sein wollen (.)." (AnwBl - Österr. Anwaltsblatt Nr. 6/2014, Erich Renè Karauschek)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Markus Kellner ist Rechtsanwalt in Wien

Von Dr. Markus Kellner, RA.

Stichworte

Weitere Stichwörter