JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Forum Verlag Herkert GmbH

Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und IT-Sicherheit

Set aus 20 Mitarbeiter-Merkblättern à 12 Seiten

58,80 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-86586-993-7
Verlag: Forum Verlag Herkert
Format: Sonstige Drucksache
12 Seiten; 29 cm x 20 cm, Neuausg., 2018

Hauptbeschreibung

Datenschutz und IT-Sicherheit kompakt aufbereitet – ideal für die Aushändigung an Mitarbeiter

Das neue Datenschutzrecht (DSGVO und BDSG (2018)) bringt für Arbeitgeber neue Verpflichtungen mit sich. Denn sie haben nun als Verantwortliche nach Art. 32 Abs. 4 DSGVO sicherzustellen, dass alle Mitarbeiter, die Zugang zu personenbezogenen Daten haben, diese nur auf ihre Anweisung verarbeiten. Mit der Neuregelung wird außerdem der Personenkreis, der Zugang zu solchen Daten hat und damit zu verpflichten ist, noch größer.

Nur wenn Arbeitgeber ihre Mitarbeiter anweisen, sich datenschutzkonform zu verhalten, kommen sie ihren Pflichten aus den Anforderungen zur Sicherheit in der Verarbeitung laut Art. 32 DSGVO nach und schützen sich vor Bußgeldern in Höhe von bis zu 10 Mio. EUR bzw. bis zu 2 % des weltweiten Jahresumsatzes (je nachdem, welcher Betrag höher ist) (Art. 83 Abs. 4 a) DSGVO).

Mit dem neuen "Mitarbeiter-Merkblatt Datenschutz und IT-Sicherheit" sorgen Arbeitgeber ganz einfach vor: Denn sämtliche Verpflichtungen, die Arbeitnehmer im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit am Arbeitsplatz einhalten müssen, sind kompakt in einem Merkblatt zusammengefasst. Dieses muss nur an die betroffenen Personen ausgehändigt, die heraustrennbare Verpflichtungserklärung von ihnen unterschrieben und diese dann in der Personalakte abgeheftet werden. Damit werden die Mitarbeiter aktiv in die Pflicht genommen und sensibilisiert.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines zum Datenschutz

Wer muss die gesetzlichen Regelungen kennen?
Welche Rechtsvorschriften sind zu beachten?
Definition wichtiger Begriffe
Pflichten des Mitarbeiters und des Unternehmens

Was ist erlaubt, was verboten?

Datenverarbeitung
Aufbewahrungspflichten und Löschung von Daten
Datenschutzkonformes Verhalten am Arbeitsplatz

Aktenvernichter
Technischer Datenschutz (u. a. Zugriffskontrolle, Verschlüsselung, Datenschutz von unterwegs)
Vorgaben für die Kommunikation
Anreicherung von Datenbeständen
Auftrags(daten)verarbeitung: Weitergabe an Dritte
Datenschutzverstöße

Richtiges Vorgehen bei Datenschutzverstößen
Was droht bei Verstößen?
Plus Unterschriftenseite – heraustrennbar zum Abheften in der Personalakte