JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Johannes Kreutzkam; Stefan Geiselmann; Marc-Philipp Geiselmann

Zwangsvollstreckung

Übungsfälle für Rechtsfachwirte

30,90 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8114-0711-4
Reihe: Prüfungsvorbereitung Rechtsfachwirte (ReFaWi)
Verlag: C.F. Müller (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
184 Seiten; 24 cm x 17 cm, 6. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Die Autoren:
Johannes Kreutzkam, Dipl.-Rechtspfleger, Fachhochschuldozent und seit Jahren in der Fortbildung von Rechtsfachwirten (Themengebiet: Zwangsvollstreckung) tätig.

Ab der 5. Auflage steigen Stefan Geiselmann, Dipl.-Rechtspfleger, und Marc-Philipp Geiselmann als Co-Autoren ein.

Hauptbeschreibung



Die Buchreihe für angehende Rechtsfachwirte/innen


Zur erfolgreichen Vorbereitung auf die Prüfung zur Rechtsfachwirtin/zum Rechtsfachwirt gibt es die Übungsbücher bei C.F. Müller in der bewährten Reihe "ReFaWi", herausgegeben von Sabine Jungbauer. Versierte Autoren mit Prüfungserfahrung stellen aktuelle Aufgaben in allen Schwierigkeitsstufen, ergänzt durch Erläuterungen und Tipps, übersichtlich und einprägsam dar. Die Fälle orientieren sich an der täglichen Anwaltspraxis.


Die Neuauflage ist auf dem Stand von Mai 2018 und berücksichtigt neben der einschlägigen Rechtsprechung, den neuen Pfändungstabellen und Freibeträgen beim Pfändungsschutzkonto vor allem die Gesetzesnovellen zum Anfechtungsgesetz und das Reparaturgesetz.



Mit neuen und überarbeiteten Fällen, umfangreichem Fragenkatalog und Hinweisen für das Fachgespräch - auch für die mündliche Prüfung!



Aus dem Inhalt:

Das Buch beinhaltet prüfungserhebliche Fragestellungen rund um die Zwangsvollstreckung.
Mit zahlreichen neuen Fällen und Übungsaufgaben zur hochaktuellen Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung!



  • Allgemeine Voraussetzungen der ZV

  • Einholung von Drittauskünften

  • Ermittlung des Aufenthaltortes des Schuldners

  • Verfahren zur Abgabe der Vermögensauskunft

  • Schuldnerverzeichnis

  • Sachpfändung

  • Klauselerteilungsverfahren

  • Drittschuldnerrecht

  • Forderungspfändung und entsprechende Anträge an das Vollstreckungsgericht

  • Neue Pfändungstabelle

  • Räumungsvollstreckung

  • Pfändungsschutzkonto (P-Konto)

  • Rechtsschutz im Vollstreckungsverfahren


Aus dem Bereich der Immobiliarvollstreckung z.B.:



  • Rangklassen und ihre Bedeutung

  • Beschlagnahme (Beitritt) und deren Auswirkungen

  • Bestehenbleibende Rechte, was ist zu beachten

  • Mindestbargebot und deren Berechnung

  • Versteigerungstermin verstehen

  • Teilungspläne in der Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung

  • Teilungsversteigerung zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft

  • Mit neuer Pfändungstabelle

  • Mit Mietrechtsänderungsgesetz.