JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken
Download  

Angelika Ilies

Süßkartoffeln

Voll im Trend – von One-Pot-Chili bis Streetfood-Toast

9,30 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8338-6466-7
Reihe: GU KüchenRatgeber
Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Format: Flexibler Einband
64 Seiten; 20.1 cm x 16.7 cm, 3. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Süßkartoffeln sind in aller Munde, rund um den Globus landen sie auf dem Teller – ein guter Grund, ihr einen eigenen KüchenRatgeber zu spendieren. Schließlich wird es mit der hippen Knolle nie langweilig. Sie schmeckt klassisch als Püree, sie revolutioniert als Chips-Alternative unseren Knabberkram, wird als Toast zum trendigen Brotersatz auserkoren, auf angesagten Streetfood-Festivals gefeiert und Diätlern als abnehmtaugliches Gemüse angepriesen. Allerhöchste Zeit also, all diese Rezepte in einem Buch zu vereinen und die bereits beliebten Favoriten zusätzlich noch mit vielen, kreativen Süßkartoffelvarianten zu krönen. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Süßkartoffel auch roh im Salat schmeckt, farbenfrohe Bowls und einfache One-Pot-Gerichte noch bunter macht, sie als Zutat für Gnocchi und Törtchen herhalten kann und in Desserts wie Pudding, Waffeln oder Kuchen ihrem „süßen“ Namen alle Ehre macht? Am besten Sie probieren es gleich einmal aus. Entdecken Sie eine neue Lieblingszutat!

Langtext

Süßkartoffeln sind in aller Munde, rund um den Globus landen sie auf dem Teller – ein guter Grund, ihr einen eigenen KüchenRatgeber zu spendieren. Schließlich wird es mit der hippen Knolle nie langweilig. Sie schmeckt klassisch als Püree, sie revolutioniert als Chips-Alternative unseren Knabberkram, wird als Toast zum trendigen Brotersatz auserkoren, auf angesagten Streetfood-Festivals gefeiert und Diätlern als abnehmtaugliches Gemüse angepriesen. Allerhöchste Zeit also, all diese Rezepte in einem Buch zu vereinen und die bereits beliebten Favoriten zusätzlich noch mit vielen, kreativen Süßkartoffelvarianten zu krönen. Wussten Sie zum Beispiel, dass die Süßkartoffel auch roh im Salat schmeckt, farbenfrohe Bowls und einfache One-Pot-Gerichte noch bunter macht, sie als Zutat für Gnocchi und Törtchen herhalten kann und in Desserts wie Pudding, Waffeln oder Kuchen ihrem „süßen“ Namen alle Ehre macht? Am besten Sie probieren es gleich einmal aus. Entdecken Sie eine neue Lieblingszutat!

Kurztext / Annotation

Vom Eintopfklassiker bis zum Süßkartoffel-Toast – die größte Rezept-Vielfalt zur Superknolle!