JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Henning-Alexander Seel

Die Flexi-Rente

Neue Möglichkeiten zum Übergang in den Ruhestand

30,80 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-482-66821-0
Reihe: NWB RAPID
Verlag: NWB Verlag
Format: Buch
55 Seiten, 1. Auflage, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die Regelungen des Flexi-Rentengesetzes – aktuell und praxisnah dargestellt.

Am 21.10.2016 wurde das Flexi-Rentengesetz vom Bundestag verabschiedet. Mit dem Gesetz soll Arbeitnehmern die Möglichkeit gegeben werden, den Übergang vom Erwerbsleben in die Rente selbstbestimmter und individuell zu gestalten.

Wer mit Erreichen des regulären Rentenalters weiter arbeiten möchte, kann entweder den Rentenbeginn aufschieben oder den Rentenantrag stellen und weiter arbeiten. Die jeweils bessere Variante hängt dabei vom individuellen Einzelfall ab.

Wer vor Erreichen der Regelaltersgrenze Arbeit reduzieren und Teilrente beantragen will, dem eröffnen sich mehrere Varianten: Teilrente und Hinzuverdienst werden flexibel und individuell miteinander kombinierbar. Die bisherigen starren Teilrentenstufen und Verdienstgrenzen entfallen.

Wer eine vorgezogene Vollrente bezieht und trotzdem weiterarbeitet, erhöht damit künftig seinen Rentenanspruch. Auch Vollrentnerinnen und Vollrentner sind nunmehr in der gesetzlichen Rentenversicherung versicherungspflichtig, bis sie die Regelaltersgrenze erreichen. Durch die anhaltende Beitragszahlung zur Rentenkasse gibt es mehr Leistung.

Praxisnah, mit zahlreichen Beispielen, Checklisten und Hinweisen für die Beratungspraxis zeigt diese Broschüre die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten auf und hilft Ihnen, im Einzelfall die optimale Lösung zu finden.

NWB RAPID – aktuell, kompakt, schnell verfügbar:
Diese Broschüre erscheint in der Reihe NWB RAPID. Durch die digitale Aufbereitung sind praxisgerechte Informationen zu aktuellen Themen und speziellen Beratungsgebieten damit für Sie besonders schnell verfügbar. Als PDF-Dokument oder Print-on-Demand-Buch.