JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Peter Bülow

Recht der Kreditsicherheiten

Sachen und Rechte, Personen

133,70 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8114-4538-3
Reihe: C. F. Müller Lehr- und Handbuch
Verlag: C.F. Müller (Deutschland)
Format: Fester Einband
XLVI, 705 Seiten; 24 cm x 17 cm, 9. Auflage, 2017
weitere Reihen   

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Der Autor:
Dr. Peter Bülow, em. Professor für Bürgerliches Recht, Handelsrecht, deutsches und europäisches Wirtschaftsrecht und Steuerrecht, außerdem Zivilverfahrensrecht an der Universität Trier.

Zitat aus einer Besprechung


Diese wenigen Bemerkungen können dem über Jahrzehnte gewachsenen Werk kaum gerecht werden ... Gewiss gehört es im mittlerweile üppigen Wald des Kreditsicherungsrechts zu den größten, ältesten und gleichzeitig lebendigsten Werken, das vielen anderen Schatten spendet.

Akademischer Rat a.Z. Dr. Robert Korves in: NJW 9/2018


Bülow bietet ... „Überblick über die rechtlichen Zusammenhänge und über mannigfache Einzelfragen“... Überzeugend ist auch die klare Gliederung ... ein hervorragendes und Maßstäbe setzendes Werk.

RiKG Oliver Elzer in: Votum 1/2018


...es ist ein hervorragendes und Maßstäbe setzendes Lehrbuch. ... Dieses Buch muss man wahrlich lesen, gerne auch öfter.

RAG Dr. Benjamin Krenberger auf: dierezensenten.blogspot.de 16.04.2013


"Dieses Lehrbuch ist auf dem besten Weg, sich zu einem Handbuch des Rechts der Kreditsicherheiten zu entwickeln, unentbehrlich für jeden, der mit derartigen Problemen konfrontiert wird."

JuS 7/2003


"Das Buch ist eine Bereicherung für die juristische Ausbildung in Studium und Referendariat, weil es die Theorie mit der Praxis verknüpft ... Man sollte zur Abrundung der Examensvorbereitung einmal in dieses Lehrbuch gesehen haben."

STUDJUR online Mai 2004




Hauptbeschreibung

Das Werk ist der wissenschaftlichen Durchdringung des Kreditsicherungsrechts verpflichtet. Zugleich bietet es der anwaltlichen und gerichtlichen Praxis Überblick über die rechtlichen Zusammenhänge und über mannigfache Einzelfragen, den Studierenden der Rechtswissenschaft, aber auch der Wirtschaftswissenschaft eine klare Aufbereitung der komplexen Rechtsmaterie.
Die Neuauflage des Lehr- und Handbuchs bringt Darstellung und Analyse auf den neuesten Stand (Juli 2017).