JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Bernd H. Oppermann; Jutta Stender-Vorwachs

Autonomes Fahren

Rechtsprobleme, Rechtsfolgen, technische Grundlagen

91,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-73285-0
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
XXII, 501 Seiten; mit 9 Abbildungen und 1 Tabelle; 24 cm x 16 cm, 2. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Die Entwicklung des Autonomen Fahrens, das sogenannte teleoperierte Fahren und auch die schon jetzt eingesetzten Fahrerassistenzsysteme werfen eine Vielzahl neuer juristischer Probleme auf, die nahezu jedes Rechtsgebiet tangieren. Dieses interdisziplinär ausgerichtete Handbuch verschafft einen systematischen Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklungen sowie alle rechtlichen Implikationen. In einer Einführung werden die Grundlagen der Technik und Funktionsweise selbstfahrender Fahrzeuge gut verständlich erläutert.
Inhalt:
- Haftungsfragen des autonomen Fahrens
- Marktrechtliche Fragestellungen
- Immaterialgüterrechtliche Rahmenbedingungen
- Telekommunikation und Datenschutz
- Grundrechtliche Implikationen
- Strafrechtliche Probleme
- Prozessrecht und autonomes Fahren
- Völker- und europarechtliche Implikationen des Autonomen Fahrens
- Ingenieurwissenschaftliche Visionen sowie Perspektiven für Umwelt, Städtebau und Wirtschaft
Vorteile auf einen Blick
- Gesamtüberblick über die heterogenen Rechtsbereiche
- gut verständliche Einführung in die technischen Grundlagen
- Orientierung an den Problemen der Praxis
Zur Neuauflage
Die Neuauflage greift die aktuellen technischen und rechtlichen Entwicklungen auf und orientiert sich dabei an den Fragestellungen der Rechtspraxis.
Zielgruppe
Für Versicherungen, Rechtsabteilungen der Automobilhersteller, Bedienstete in Ministerialverwaltung und Gesetzgebung, Verbände und Juristen aus Justiz und Wissenschaft.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Sonstige Form der Anpassung: Markus Ahlers
Susanne Beck
Matthias Beggiato
Michael H. Breitner
Petra Buck-Heeb
Ilaria A. Caggiano
Kenan Degirmenci
Andreas Dieckmann
Jan Eichelberger
Nassim Eslami
Nikolaus Forgó
Maria Cristina Gaeta
Lucilla Gatt
Christian Heinze
Dietmar Hübner
Sebastian P. Kleinschmidt
Frank Köster
Josef F. Krems
Peter Kreutz
Jens Mazzega
Stephan Meder
Bernd H. Oppermann
Simona Podszus
Michael Rodi
Roland Schwarze
Hans Steege
Jutta Stender-Vorwachs
Christian M. Theissen
Barbara Thies
Antje von Ungern-Sternberg
Winrich Voß
Bernardo Wagner
Joris Wendorf
Lucie White
Christian Wolf