JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Mariana Caplan

Augen auf!

Der Weg der spirituellen Unterscheidungskraft

17,30 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-936718-21-8
Verlag: advaitaMedia
Format: Flexibler Einband
344 Seiten; 19 cm x 12.5 cm, 1. Auflage, 2010

Hauptbeschreibung

Mariana Caplan bietet mit ihrem Buch eine überaus nützliche, umfangreiche und klar gegliederte Anleitung zur Entwicklung von Unterscheidungsvermögen auf dem spirituellen Weg an. Gerade hier im Westen, wo das Leben nicht in eine uralte geistig-spirituelle Matrix eingebunden ist, aus der heraus jeder intuitiv weiß, was ein spiritueller Weg und was ein Guru (im wahren Sinne des Wortes) ist, gibt es auf dem Gebiet der Spiritualität viel Verwirrung. Östliche Weisheit geht nicht nur mit westlicher Tiefenpsychologie eine fruchtbare Beziehung ein, sondern wird oft auch von den Schattenseiten der westlichen Kultur mit ihrer Oberflächlichkeit, ihrer Fast-Food-Mentalität, ihrem Materialismus und ihrem Streben nach schnellen Resultaten in Anspruch genommen.Caplan stellt überzeugend dar, dass Erleuchtungserlebnisse nicht das Ziel und das Ende des spirituellen Weges bedeuten, sondern eher einen Einstieg darstellen. Sie macht deutlich, dass wirkliche spirituelle Entwicklung durch einen erbarmungslosen Prozess der Konfrontation mit uns selbst, mit unseren Ängsten und Widerständen, mit unserer gesamten Konditionierung geschieht, meistens langwierig und mühsam ist und durch viele Krisen führt. Dabei erweist sich oft der Schock einer schweren Krise als heilsam und wachstumsfördernd, besonders, wenn es uns möglich ist, sie in diesem Zusammenhang zu sehen.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Mariana Caplan hat über mehr als zwei Jahrzehnte viele der großen mystischen Traditionen der Welt erforscht und praktiziert. Sie ist Professorin für Yoga und Transpersonale Psychologie und hat sieben Bücher in den Bereichen Psychologie und Spiritualität verfasst.