JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Wolfgang Kröll; Walter Schaupp

System - Verantwortung - Gewissen in der Medizin

32,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-10194-7
Reihe: Schriftenreihe RdM
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XIV, 104 Seiten, Band 36, 2012
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Für Ärzte und andere Angehörige des Gesundheitssystem bestehen oft belastende Verantwortungszumutungen, die deren „Gewissen“ in Anspruch nehmen.
Der zentrale Begriff des „ärztlichen Gewissens“ wurde in jüngster Zeit immer mehr von systemisch-strukturellem Denken und von den Maximen Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement überlagert. Die Patientenselbstbestimmung rückt in den Mittelpunkt.
Eine interdisziplinäre Tagung im September 2011 in Graz hat diese individuellen Verantwortungszumutungen im Gesundheitsbereich sichtbar gemacht: Die Beiträge bieten aus einer multidisziplinären Perspektive theoretische Ansätze zu einer Klärung an und geben so Orientierung für den Umgang mit den Anforderungen.

Hrsg. von Dr. Wolfgang Kröll PLL.M. und Univ.-Prof. DDr. Walter Schaupp. Die Autoren: Dr. med. Tilman Becker, Dr. Michel Clees, Univ.-Prof. DDr. Herbert Kalb, Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Kröll, PLL. M, Mag. Doris Pfabigan, Dr. Martin Schauer, Univ.-Prof. DDr. Walter Schaupp, Prof. Dr. Rupert Scheule, lic. theol., Dr. Jürgen Wallner, MAS.