JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Wolfgang Kröll; Willibald Pateter; Peter Schweppe

Recht und Risikomanagement in Anästhesie und Intensivmedizin

Festschrift für Univ.-Prof. Dr. Helfried Metzler

38,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-10187-9
Reihe: Schriftenreihe RdM
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XIV, 166 Seiten, Band 29, 2009
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Ärztliche Heilkunst ist eingebettet in eine Vielzahl sie definierender und steuernder Normen:

- ärztliche Leitlinien
- rechtliche Vorschriften
- ökonomische Vorgaben.
Systematisches Risikomanagement soll diesen Anforderungen gezielt begegnen.

Der vorliegende Band stellt den Komplex „Heilkunst in der Normenvielfalt“ für den Spezialbereich Anästhesie und Intensivmedizin in den Mittelpunkt:

- Anästhesie und Intensivmedizin – quo vadis?
- Patientenverfügung: Ist alles Machbare auch rechtlich geboten?
- Zwischen Patientenautonomie und Behandlungspflicht
- Spitzenmedizin: Worauf hat der Patient Anspruch?
- Was darf Gesundheit kosten?
- Risikomanagement im Spital

Hrsg. von Wolfgang Kröll, Willibald Pateter und Peter Schweppe. Mit Beiträgen von Elmar Biermann, Sabine Herlitschka, Wolfgang Herzog, Christian Kopetzki, Wolfgang Kröll, Werner F. List, Oliver Neuper, Willibald Pateter, Reinhard Resch, Monika Riedel, Walter Schaupp, Gerhard Schwarz, Peter Schweppe, Christine Uhl, Jürgen Wallner, Richard Weiß und Christian Werner.