JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Karl Stöger

Krankenanstaltenrecht

Ausgewählte öffentlich-rechtliche Fragestellungen des österreichischen Krankenanstaltenrechts

118,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-10184-8
Reihe: Schriftenreihe RdM
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Fester Einband
XXVIII, 724 Seiten, Band 26, 2008
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Das österreichische Krankenanstaltenrecht im Fokus

Das vorliegende Werk untersucht ausgewählte Fragen des Rechts der „Heil- und Pflegeanstalten“. Zu den großteils erstmalig in dieser Tiefe diskutierten Schwerpunkten zählen:

• Verpflichtung der Bundesländer zur Bereitstellung von Anstaltspflege
• Aufnahmepflicht der Krankenanstalt und gebotenes Behandlungsniveau
• Rechtscharakter von Behandlungsvertrag und Anstaltsordnung
• Abgangsdeckung für öffentliche Krankenanstalten
• Möglichkeiten der Zurücknahme krankenanstaltenrechtlicher Bewilligungen
• Abgrenzung der Krankenanstalten von anderen Gesundheitseinrichtungen
• verfassungsrechtliche Absicherung staatlicher (Gewähr )Leistungspflichten im Krankenanstaltenrecht?

Besprechung

"Der Autor hat ein Buch vorgelegt, das schon jetzt als Standardwerk des Krankenanstaltenrechts und damit der Medizinrechtsliteratur bezeichnet werden kann." (JBl - Juristische Blätter Nr. 9/2009 Helmut Schwamberger)

Von Dr. Karl Stöger, MJur, Priv.-Doz.