JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Philipp Kircher

Der Schutz personenbezogener Gesundheitsdaten im Gesundheitswesen

70,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8487-2985-2
Verlag: Nomos
Format: Flexibler Einband
260 Seiten, 1. Auflage, 2016

Hauptbeschreibung

Das Gesundheitsdatenschutzrecht im Gesundheitswesen stellt trotz seiner hohen praktischen Relevanz eine der wohl undurchsichtigsten Querschnittsmaterien des besonderen Verwaltungsrechts dar. Der Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten berührt in hohem Maße das allgemeine Persönlichkeitsrecht von Patienten und Versicherten. Gleichzeitig ist der Umgang mit Gesundheitsdaten von zunehmender Bedeutung für eine adäquate und qualitätsgesicherte Gesundheitsversorgung, die ihrerseits zunehmend sektorenübergreifend und arbeitsteilig von einer Vielzahl an datenverarbeitenden Stellen sichergestellt wird. Das Werk arbeitet die relevanten Strukturen des Rechtsgebiets anhand des Europa- und Verfassungsrechts, des einfachen Rechts (u.a. des Strafrechts) sowie untergesetzlicher Normen heraus. Unter Beachtung aktueller Rechtsprechung wird eine Vielzahl an Einzelfallkonstellationen sowie die künftige Rechtslage nach dem Entwurf der Datenschutzgrundverordnung der EU kritisch untersucht.