JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Thomas Jaeger; Karl Stöger

Kommentar zu EUV und AEUV

85. - 220. Lieferung. Kommentar in Faszikeln in Fortführung des Kommentars zu EU- und EG-Vertrag.

348,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-15436-3
Reihe: Manz Großkommentare
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Sonstige Buchform
XLIV, 4692 Seiten, Kpl. -220.Lfg + 5 M, 2019

Auch verfügbar als Online-Version
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Zahlreiche Experten aus Wissenschaft und Praxis bündeln ihre Kompetenz im umfassendsten Werk zu den EU-Verträgen am österreichischen Markt. Alle Bestimmungen des EUV sowie des AEUV sind kommentiert – samt Stichwortverzeichnis!

Die praktische Ausgabe in Heftchen und parallele Aktualisierung der Online-Version bringt neue Entwicklungen am laufenden Band. Zuletzt wurden folgende Kommentierungen aktualisiert:
• Europäisches Parlament (Art 14 EUV)
• Währungspolitik (Art 127–144 AEUV)
• Verbraucherschutz (Art 169 AEUV)
• Petitionsrecht, Beschwerderecht, Europäischer Bürgerbeauftragter (Art 227, 228 AEUV)

Kurztext / Annotation

Printwerk wird im Abonnement zur Fortsetzung vorgemerkt.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Herausgeber:
Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Jaeger, LL.M. Universität Wien und Univ.-Prof. Dr. Karl Stöger, MJur, Universität Graz.

Die Autorinnen und Autoren:
Elisabeth Berglez, Jens Budischowsky, Markus Burgstaller, Philipp Cede, Manuela Döller-Hauner, Gerald Eberhard, Barbara Dutzler, Alexander Egger, Thomas Eilmansberger, Michael Enzinger, Friedrich Erlbacher, Rudolf Feik, Michael Fruhmann, Tünde Fülöp, Thomas Giefing, Wolfgang Gurtner, Angelika Hable, Dominik Haider, Karl Hempel, Gerhard Hesse, Peter Hilpold, Andreas Huber-Kowald, Hubert Isak, Thomas Jaeger, Bernd-Roland Killmann, Marcus Klamert, Eva Klingler, Dieter Kolonovits, Hannes Kronaus, Gabriele Kucsko-Stadlmayer, Gerhard Kuras, Franz Leidenmühler, Alina-Maria Lengauer, Peter Lewisch, Manfred Lödl, Heinz Mayer, Franz Merli, Thomas Müller, Verena Murschetz, Gerhard Muzak, Walter Obwexer, Melina Oswald, Peter Part, Johannes Peyrl, Christian Piska, Andreas Pollak, Albert Posch, Johannes Rehulka, August Reinisch, Gregor Ribarov, Marie-Therese Richter-Kuhnert, Eckhard Riedl, Andreas Rosner, Elizaveta Samoilova, Bernhard Schima, Kirsten Schmalenbach, Martin Schmid, Christian F. Schneider, Anna Schuh-Säbelkampf, Gregor Schusterschitz, Walter Schwartz, Markus Senn, Anna Sporrer, Georg Stillfried, Karl Stöger, Franz Philipp Sutter, Ernst Tremmel, Peter Vcelouch, Evelyn Waldherr, Nicolas Wimberger, Michaela Windisch-Graetz, Roland Winkler, Hanno Wollmann, Andreas Zahradnik, Fritz Zeder, Brigitta Zöchling-Jud.

Hrsg. von Univ.-Prof. Mag. Dr. Thomas Jaeger, LL.M. und Univ.-Prof. Dr. Karl Stöger, MJur, Universität Graz.

Stichworte

Weitere Stichwörter