JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Daniel Lang

Durchlässigkeit von Böden

Übliche Verfahren und deren Überprüfung im Labor

43,00 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8366-1627-0
Reihe: Diplom.de
Verlag: Diplomica Verlag
Format: E-Book Text (PDF sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
292 Seiten; 60 Abb., 1. Auflage, 2008
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Der Durchlässigkeitsbeiwert stellt eine sehr wichtige Einflussgröße in vielen Teilgebieten der Bautechnik dar. Deshalb muss man bei der Ermittlung und Berechnung sehr sorgfältig und Gewissenhaft vorgehen. In vielen Fällen reicht eine reine Abschätzung nicht aus um realitätsnahe Berechnungen anstellen zu können. Wie die vorliegende Arbeit zeigt, stehen zur Ermittlung eine Vielzahl von Verfahren zur Verfügung, auf die in der Praxis zurückgegriffen werden kann. Die Problematik liegt, wie in anderen Bereichen auch, an dem damit verbundenem Aufwand, der gleichzeitig erhebliche Kosten darstellt. Um jedoch wirtschaftlich planen und rechen zu können sind diese Investitionskosten unbedingt notwendig.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Daniel Lang, Jg. 82, nach einer handwerklichen Ausbildung zum Fliesen-, Platten- und Mosaikleger folgte eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Bautechniker. Die Ausbildung nutzte er gleichzeitig zum Erlangen der Fachhochschulreife. Dies ermöglichte ihm das Bauingenieursstudium mit dem Schwerpunkt im Bereich Geotechnik an der FH Gießen-Friedberg, welches er 2008 als Diplom-Ingenieur (FH) abschloss. Derzeit arbeitet er als Technischer Sachbearbeiter bei der Firma NORD Bohr und Brunnenbau GmbH in Hamburg.