JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Martin W. Brölsch

Schadensersatz und CISG

Dissertationsschrift

49,95 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-631-55756-3
Reihe: Beiträge zum UN-Kaufrecht
Verlag: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
XXIV, 130 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, Neuausg., 2006
weitere Reihen   

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Der Autor: Martin W. Brölsch, geboren 1974 in Düsseldorf; nach einer Banklehre Aufnahme des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Jena und Fortsetzung an der Universität Bonn; juristisches Referendariat am Landgericht Düsseldorf.

Hauptbeschreibung

Diese Arbeit unternimmt den Versuch der notwendigen Fortschreibung im Hinblick auf die aufgetretenen Probleme und Herausforderungen sowie die Rechtspraxis, die sich seit Inkrafttreten des CISG im Jahre 1991 im Bereich des Schadensersatzes entwickelt hat. Dabei wird auf die «klassische» Rechtsvergleichung im Sinne eines Ländervergleiches bewusst verzichtet und der Schwerpunkt auf die Darstellung der Regelungen im CISG selbst gelegt.

Inhaltsverzeichnis


Aus dem Inhalt: Schadensersatz – UN-Kaufrecht – CISG – Internationaler Warenkauf – Wiener Kaufrecht – Rechtsvergleichung – UNIDROIT-Principles.