JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Stefan Lütkes; Wolfgang Ewer

Bundesnaturschutzgesetz

112,10 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-68848-5
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Fester Einband
XXXVI, 766 Seiten; 19.4 cm x 12.8 cm, 2. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Der bewährte Handkommentar bietet detaillierte und praxisnahe Kommentierungen zum Naturschutzrecht mit folgenden Schwerpunkten.
- Landschaftsplanung
- Eingriffsregelung
- Biotopverbund, Biotopvernetzung, Netz "Natura 2000"
- Artenschutz
- Meeresnaturschutz
- Rechtsschutz
Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt die zahlreichen Gesetzesänderungen seit der Vorauflage, z.B.:
- Gesetz zur Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes vom 15.9.2017
- Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1143/2014 über die Prävention und das Management der Einbringung und Ausbreitung invasiver gebietsfremder Arten vom 8.9.2017
- Art. 3 Hochwasserschutzgesetz II vom 30.6.2017
- Art. 4 Gesetz zur Anpassung des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes und anderer Vorschriften an europa- und völkerrechtliche Vorgaben vom 29.5.2017
- Art. 3 Gesetz über Maßnahmen zur Beschleunigung des Netzausbaus Elektrizitätsnetze
- Art. 2 Gesetz zur Umsetzung der Meeresstrategie-Rahmenrichtlinie
- Art. 2 des 45. Strafrechtsänderungsgesetzes zur Umsetzung der Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über den strafrechtlichen Schutz der Umwelt
- Art. 5 Pflanzenschutz-Neuordnungsgesetz
- Art. 7 Gesetz zur Änderung des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes und anderer umweltrechtlicher Vorschriften
- Art. 2 Abs. 24 Gesetz zur Modernisierung des Außenwirtschaftsrechts
- Art. 2 Abs. 124, Art. 4 Abs. 100 Gesetz zur Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes und Art. 4 Abs. 96 Gesetz zur Aktualisierung der Strukturreform des Gebührenrechts des Bundes
Aktuelle Rechtsprechung und Literatur zum Naturschutzrecht ist knapp und präzise eingearbeitet, z.B. zu Fragen des Rechtsschutzes nach dem Umweltrechtsbehelfsgesetz.
Vorteile auf einen Blick
- handlich und kompakt
- übersichtlich und praxisnah
- zahlreiche Gesetzesänderungen eingearbeitet
Zielgruppe
Für alle mit Umwelt- und Naturschutzrecht befassten Rechtsanwälte, Syndikusanwälte, Verbandsjuristen, Referenten in Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden sowie Verwaltungsrichter.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Sonstige Form der Anpassung: Frank Fellenberg
Michael Heugel
Volker Kraft
Angelika Leppin
Andreas Mengel
Godehard Vagedes