JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Matthew Biggs

Pflanze lieber ungewöhnlich

Neue Obst- und Gemüsearten für den Küchengarten

17,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8310-3721-6
Verlag: Dorling Kindersley
Format: Fester Einband
224 Seiten; Mit mehr als 600 farbigen Fotos, Illustrationen und Tabellen; 24.1 cm x 20.2 cm, 2019

Hauptbeschreibung



Gärtnern mit Wow-Effekt! 

Lust, Neues auszuprobieren? Ob im Topf oder auf der Fensterbank, ab jetzt können Sie 58 besondere Pflanzen im eigenen Küchengarten anbauen und Superfoods wie Quinoa, Goji oder Chia günstig ernten, statt sie teuer einzukaufen. Kurz und knackig werden in diesem Gartenbuch die wichtigsten Fakten zum kreativen Nutzgarten verraten, alles zu Geschmack, Verwendung, Lagerung und Haltbarmachen erklärt und die Kulturen in Anbaukalendern und praktischen Übersichten präsentiert. 



Superfoods anbauen: Bringen Sie frischen Wind in Ihren Gemüsegarten! 

Sie möchten Nachbarn, Familie und Freunde mit Ihrem Nutzgarten neidisch machen? Dann ist dieses Gartenbuch genau das Richtige für Sie! Es enthält in Supermärkten gängige Exoten sowie originelle Gemüse- und Obstvarianten wie Elefantenknoblauch oder Fingerlimette, die bei uns nur schwer zu bekommen sind. Beeindrucken Sie mit Schlangengurken aus Südostasien, die bis zu eineinhalb Meter lang werden können oder mit winzigen Cucamelons, die wie Melonen aussehen und von den Mexikanern „Wassermelonen für eine Maus“ genannt werden. 



Gartenbuch-Highlights für Hobby- und Profigärtner: 

• 58 originelle Pflanzen für den Küchengarten. 

• Anschauliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen. 

• Praktikabel bei jeder Garten- und Balkongröße. 

• Für Gartenanfänger und Erfahrene gleichermaßen geeignet. 

• Nützliche Übersichten. 

• Hilfreiche Anbaukalender. 



✓Küchengarten mal anders – mit diesen Superfoods zum Selbstanbauen machen Sie mächtig Eindruck. So erfinderisch kann Gärtnern sein!