JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Andrea Reuter; Karl Fuchs

Das neue Zollrecht der Europäischen Union

118,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7046-7561-3
Verlag: Verlag Österreich
Format: Flexibler Einband
XXVI, 634 Seiten, 2. Auflage, 2016

Hauptbeschreibung

Mit 1. Mai 2016 findet der neue Zollkodex der Union (UZK) im materiellrechtlichen Bereich vollständige Anwendung, im IT-abhängigen verfahrensrechtlichen Bereich wird dieser bis Ende 2020 schrittweise wirksam. Diese Modernisierung des Zollrechts, das seit 1994 angewendet wird, macht für die Betroffenen eine intensive und umfassende Auseinandersetzung mit der neuen Rechtslage notwendig.

Dieses Handbuch bietet in erster Linie Praktikern Sicherheit in der Anwendung des neuen Rechts. Es
wendet sich zum einen an Personen, die in der Verwaltung, in der Wirtschaft und in den dort vertretenden Berufen Maßnahmen im Warenverkehr mit Ländern außerhalb der EU vorbereiten oder treffen müssen. Zum anderen richtet sich das Werk auch an jene, die die Möglichkeit haben, ihre Erfahrungen in die Weiterentwicklung des Zollrechts auf Unionsebene einzubringen.


Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Hofrätin Dr. Andrea Reuter bis 2007 im Bundesministerium für Finanzen als stellvertretende Abteilungsleiterin und Rechtsexpertin tätig, seit 2007 Vorständin der Zollbehörde für Niederösterreich; Mitarbeit in mehreren internationalen Projekten, Autorin eines Fachbuchs und in Fachzeitschriften im Zollbereich.

MinRat i.R. Dr. Karl Fuchs bis 1996 als Gruppenleiter und Abteilungsleiter im Bundesministerium für Finanzen für Fragen des Zollrechts und der Zollpolitik zuständig und während der Beitrittsverhandlungen Koordinator für den Zollbereich; Autor mehrerer Fachbücher im Zollbereich.