JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Hans-Michael Wolffgang; Harald Jatzke

Unionszollkodex

Kommentar

185,10 EUR inkl. MwSt.
Noch nicht lieferbar. Wir liefern sofort nach Einlangen!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-504-25387-5
Verlag: Schmidt, Otto (Deutschland)
Format: Fester Einband
2000 Seiten; 24 cm x 17 cm, 1. Auflage, 2020

Hauptbeschreibung

In Zeiten wachsender Globalisierung gewinnt das EuropäischeAbgaben- und Abgabenverfahrensrecht immerstärker an Bedeutung. Seit 2016 ist der Unionszollkodexgeltendes Recht. Der Loseblatt-Kommentar Hübschmann/Hepp/Spitaler enthält eine ausgezeichnete Kommentierungdes UZK, die nun auch allen Interessenten zugänglichgemacht wird, die nicht auf das umfangreiche verfahrensrechtliche Gesamtwerkzurückgreifen möchten. Der UZK als handlicher gebundenerKommentar in der blauen Extraklasse.Der Zollkodex der Union als Basisrechtsakt wird erst mitLeben erfüllt durch die zugehörigen Durchführungsvorschriften.Die Durchführungsverordnung, die DeligierteVerordnung und die Delegierte Verordnung hinsichtlichder Übergangsbestimmungen sind daher an Ort und Stellemit berücksichtigt; sie sind ebenso wie die nationalenVerwaltungsanweisungen in die Kommentierungen dereinzelnen Artikel unmittelbar einbezogen.Auch die Rechtsprechung des Österreichischen Verwaltungsgerichtshofsist berücksichtigt, soweit sie für dasZollrecht relevant ist.Außerdem mit Anhängen zur Zollbefreiungsverordnungund Fristenverordnung.



Unter Leitung von Prof. Dr. Hans-Michael Wolffgang,einem ausgewiesenen Fachmann im Bereich des Zollrechts,und Prof. Dr. Harald Jatzke, Vorsitzender Richterdes für Zölle zuständigen VII. Senats am BFH, übernehmennamhafte und in der täglichen Arbeit mit demZollrecht befasste Autoren die Erstkommentierung. Daherdürfen die Nutzer kompetente und gehaltvolle Aussagenzu allen Fragen, die der UZK besonders in der derzeitigenAnfangsphase noch aufwirft, erwarten.

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Bearbeitet von: Tobias Bender
Bernd Craig
Klaus Deimel
Kai Henning Felderhoff
Lothar Gellert
Steffen Hölzle
Harald Jatzke
Michael Lux
Elisabeth Frfr. Marschall von Bieberstein-Messerschmidt
Matthias Merz
Thomas Möller
Jörg Rathemacher
Sandra Rinnert
Achim Rogmann
Walter Summersberger
Jan Thaler
Christoph Wäger
Hans-Michael Wolffgang