JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Johann Höllwerth; Kathrin Binder; Reinhart Breinl; Alfred Burgstaller; Astrid Deixler-Hübner; Silvia Dullinger; Andreas Frauenberger; Ulrike Frauenberger-Pfeiler; Robert Fucik; Christian Holzner; Thomas Klicka; Barbara Kloiber; Georg E. Kodek; Gert Lecher; Anton Meinhart; Harald Mini; Matthias Neumayr; Hannes Neurauter; Jürgen C. T. Rassi; Reinhard Rebernig; Robert Rebhahn; Reinhard Resch; Hansjörg Sailer; Gert Schernthanner; Jürgen Schiller; Herbert Schreiber; Stefan Schwab; Hannes Seiser

Exekutionsordnung - Kommentar

623,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7007-7403-7
Reihe: Loseblatt
Verlag: LexisNexis ARD ORAC
Format: Loseblatt-Sammlung
4554 Seiten; 21 cm x 14.8 cm, 27. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Biografische Anmerkung zu den Verfassern


Die Herausgeberin:


Univ.-Prof. Dr. Astrid Deixler-Hübner ist Institutsvorständin am Institut für Europäisches und Österreichisches Zivilverfahrensrecht der Johannes Kepler Universität Linz und Verfasserin zahlreicher Publikationen auf dem Gebiet des Zivilverfahrens- und Familienrechts sowie beigezogene Expertin in Gesetzgebungsverfahren (zB KindRÄG 2001, KindNamRÄG 2013). Sie hält Fachvorträge und Gastvorlesungen an in- und ausländischen Universitäten.

Hauptbeschreibung


"Exekutionsordnung Kommentar" Gesamtwerk 1. - 27. Lieferung in 5 Mappen mit dem Stand April 2019:




Dieser für die Praxis unentbehrliche, umfassende Kommentar zur Exekutionsordnung ist logisch gegliedert in praxisgerechte Einzelhefte zusammengefasst.


Das Autorenteam besteht sowohl aus Praktikern, wie Richtern und Rechtsanwälten, als auch aus Experten der universitären Forschung. Somit ist eine verlässliche Kommentierung für die Bedürfnisse der Rechtspraxis, aber auch wissenschaftliche Fundiertheit gewährleistet.


Im Rahmen der Kommentierung wird die Rechtsprechung des OGH und der Unterinstanzen (einschließlich bedeutender unveröffentlichter Entscheidungen) umfassend aufgearbeitet. Außerdem werden die Meinungen aus dem Schrifttum detailliert berücksichtigt.






PRODUKTINFORMATION


Loseblattwerke werden im Abonnement zur Fortsetzung bis auf Widerruf vorgemerkt. Der Widerruf hat schriftlich zu erfolgen und entfaltet seine Wirksamkeit nicht auf bereits vom Kunden erhaltene Lieferungen.