JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Achim Truger; Eckhard Hein; Michael Heine; Frank Hoffer

Monetäre Makroökonomie, Arbeitsmärkte und Entwicklung / Monetary Macroeconomics, Labour Markets and Development

Festschrift für / for Hansjörg Herr

41,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7316-1229-2
Reihe: Series of the Research Network Macroeconomics and Macroeconomics Policies
Verlag: Metropolis
Format: Fester Einband
470 Seiten; 22.5 cm x 14.8 cm, 1. Auflage, 2016
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Mit dieser Festschrift ehren wir Hansjörg Herr und seine wissenschaftliche Arbeit.
Wir ehren einen hervorragenden Volkswirt und internationalen Makroökonomen, einen
politisch engagierten Wissenschaftler – und einen Freund. Die thematische Breite
der vorliegenden Schrift zeigt, dass Hansjörg Herr seine wissenschaftliche Arbeit
nicht nur auf Themen der Supranationalen Wirtschaftsintegration beschränkt hat, für
die er seinerzeit berufen wurde. Insgesamt konnten wir 29 Beiträge zu zahlreichen
Themen aus Hansjörg Herrs Forschungsspektrum zusammentragen. Wir haben
sie grob vier Bereichen zugeordnet: Teil I widmet sich dem Themenfeld „Makroökonomie, makroökonomische Politikregime und ‚guter Kapitalismus‘“, Teil II
dem Komplex „Finanzmärkte, Währungssysteme und Regulierung“, Teil III dem
Gebiet „Arbeitsmärkte und Lohnpolitik“, während in Teil IV „Ökonomische Entwicklung
und globale Wertschöpfungsketten“ im Mittelpunkt stehen.

Mit Beiträgen von Behzad Azarhoushang • Patrick Belser • Sharit K. Bhowmik • Kajsa Borgnäs • Daniel Detzer • Sebastian Dullien • Trevor Evans • Khayaat Fakier • Barbara Fritz • Alexander Gallas • Eckhard Hein • Alexander Herzog-Stein • Gustav
Horn • Praveen Jha • Heike Joebges • Christian Kellermann • Martin Kronauer • Camille Logeay • Friederike Maier • Zeynep M. Nettekoven • Torsten Niechoj • Jennifer Pédussel Wu • Siegbert Preuß • Jan Priewe • Hajo Riese • Bea Ruoff • Carlos Salas • Christoph Scherrer • Claus Thomasberger • Achim Truger • Klaus Voy • Edward Webster • Michael Wendl • Edlira Xhafa • Yang Laike • Zheng Guojiao

Langtext

Mit dieser Festschrift ehren wir Hansjörg Herr und seine wissenschaftliche Arbeit.
Wir ehren einen hervorragenden Volkswirt und internationalen Makroökonomen, einen
politisch engagierten Wissenschaftler – und einen Freund. Die thematische Breite
der vorliegenden Schrift zeigt, dass Hansjörg Herr seine wissenschaftliche Arbeit
nicht nur auf Themen der Supranationalen Wirtschaftsintegration beschränkt hat, für
die er seinerzeit berufen wurde. Insgesamt konnten wir 29 Beiträge zu zahlreichen
Themen aus Hansjörg Herrs Forschungsspektrum zusammentragen. Wir haben
sie grob vier Bereichen zugeordnet: Teil I widmet sich dem Themenfeld „Makroökonomie, makroökonomische Politikregime und ‚guter Kapitalismus‘“, Teil II
dem Komplex „Finanzmärkte, Währungssysteme und Regulierung“, Teil III dem
Gebiet „Arbeitsmärkte und Lohnpolitik“, während in Teil IV „Ökonomische Entwicklung
und globale Wertschöpfungsketten“ im Mittelpunkt stehen.

Mit Beiträgen von Behzad Azarhoushang • Patrick Belser • Sharit K. Bhowmik • Kajsa Borgnäs • Daniel Detzer • Sebastian Dullien • Trevor Evans • Khayaat Fakier • Barbara Fritz • Alexander Gallas • Eckhard Hein • Alexander Herzog-Stein • Gustav
Horn • Praveen Jha • Heike Joebges • Christian Kellermann • Martin Kronauer • Camille Logeay • Friederike Maier • Zeynep M. Nettekoven • Torsten Niechoj • Jennifer Pédussel Wu • Siegbert Preuß • Jan Priewe • Hajo Riese • Bea Ruoff • Carlos Salas • Christoph Scherrer • Claus Thomasberger • Achim Truger • Klaus Voy • Edward Webster • Michael Wendl • Edlira Xhafa • Yang Laike • Zheng Guojiao