JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Mario Mayr; Christine Weinzierl

SWK-Spezial Reihen- und Dreiecksgeschäfte

Innergemeinschaftliche Lieferungen und Erwerbe. Einfuhr- und Ausfuhrlieferungen. Besonderheiten bei Dreiecksgeschäften. Sonderfälle. Mit über 150 illustrierten Beispielen

36,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7073-3614-6
Reihe: SWK-Spezial
Verlag: Linde Verlag Ges.m.b.H.
Format: Flexibler Einband
200 Seiten; 23.5 cm x 17 cm, 1. Auflage, 2017
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung


Von A nach C: spielend leicht die USt-Pflicht beurteilen




Reihen- und Dreiecksgeschäfte, Konsignationsläger, Kommissionsgeschäfte, Werklieferungen und grenzüberschreitende Warenbewegungen mit Be-und Verarbeitungen der Gegenstände: für Steuerberater und Steuersachbearbeiter, Unternehmer, Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens und Buchhalter tägliche Praxis und Herausforderung.



Dieses Werk vermittelt die Grundsätze und die besonderen Regelungen für Sonderfälle anhand der von der Rechtsprechung und Finanzverwaltung vertretenen Rechtsansicht mit Fokus auf die ”Knackpunkte“ in der Praxis: Nachweispflichten, Erklärungspflichten, Rechnungsausstellung und Vorsteuerabzug. Screenshots der FinanzOnline-Eingabemasken erleichtern die korrekte Angabe der Umsätze in der UVA und der Jahreserklärung, über 150 Praxisbeispiele zu Ausfuhr-, Einfuhr- und Binnenmarktkonstellationen veranschaulichen die Theorie. Ihr Plus: Jedes Praxisbeispiel enthält eine grafische Darstellung des Sachverhalts – so bestimmen Sie im Handumdrehen die USt-Pflicht für Lieferungen und Erwerbe.

Kurztext / Annotation

Von A nach C: spielend leicht die USt-Pflicht beurteilenReihen- und Dreiecksgeschäfte, Konsignationsläger, Kommissionsgeschäfte, Werklieferungen und grenzüberschreitende Warenbewegungen mit Be-und Verarbeitungen der Gegenstände: für Steuerberater und Steuersachbearbeiter, Unternehmer, Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens und Buchhalter tägliche Praxis und Herausforderung. Dieses Werk vermittelt die Grundsätze und die besonderen Regelungen für Sonderfälle anhand der von der Rechtsprechung und Finanzverwaltung vertretenen Rechtsansicht mit Fokus auf die „Knackpunkte“ in der Praxis: Nachweispflichten, Erklärungspflichten, Rechnungsausstellung und Vorsteuerabzug. Screenshots der FinanzOnline-Eingabemasken erleichtern die korrekte Angabe der Umsätze in der UVA und der Jahreserklärung, über 150 Praxisbeispiele zu Ausfuhr-, Einfuhr- und Binnenmarktkonstellationen veranschaulichen die Theorie. Ihr Plus: Jedes Praxisbeispiel enthält eine grafische Darstellung des Sachverhalts – so bestimmen Sie im Handumdrehen die USt-Pflicht für Lieferungen und Erwerbe.