JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Jakob Lieberherr

Das Zuhälterkind

Ein Tatsachenbericht

25,80 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-905881-29-5
Verlag: van Eck Verlag
Format: Buch
176 Seiten; 21 cm x 13.5 cm, 2013

Langtext

"Mein Vater kontrollierte all mein Denken und Handeln."Ein Tatsachenbericht, der erschüttert. In diesem Buch werden die Kindheits- und Jugend-Erlebnisse von Diana erzählt, deren Leben von Missbrauch und Gewalt geprägt war. Ihre Mutter arbeitete als Prostituierte, ihr Vater als Zuhälter. Als sich ihre Eltern scheiden ließen, wurde Diana vom Gericht ihrem Vater zugesprochen. Von da an diente sie ihrem gewalttätigen Vater als Alibi bei all seinen gesetzwidrigen Vergehen in einem von Zuhälterei und Mädchenhandel beherrschten Milieu. Erst sein Tod setzte dem ein Ende.
Die inzwischen 50-jährige Diana hat sich nun geöffnet und ihre schreckliche Vergangenheit von der Seele geredet.