JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Ulrich Bretschneider

Kalkulation in der Zeitarbeit

Verrechnungspreise korrekt berechnen - individuell, konkret, sicher

40,00 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-942230-69-8
Reihe: Reihe Personaldienstleistungen
Verlag: A7-24 Aumann
Format: Flexibler Einband
96 Seiten; mit 1 CD-ROM; 21 cm x 14.8 cm, 1. Auflage, 2012
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Die Kalkulation in der Zeitarbeit wird immer komplexer, wie z.B. die neueste Entwicklung
zu Branchenzuschlägen zeigt. In diesem Ratgeber wird das theoretische und praktische
Fundament einer korrekten Kalkulation in der Branche aufgezeigt. Dabei werden die einzelnen
Faktoren und Kriterien, die für eine Preisbildung maßgebend sind, genau aufgeführt
und erläutert. Anhand einer Beispielfirma können die einzelnen Kalkulationsschritte auch
genau nachvollzogen werden.
Das große Plus:

Für das Buch können zusätzlich kostenfrei relevante Dateien und Exceltabellen zur Kalkulation angefordert werden (Info im Buch), So ist im Handumdrehen eine korrekte Kalkulation
und Preisbildung für das eigene Unternehmen möglich.
Der Autor Ulrich Bretschneider, Unternehmensberater auf den Gebieten der punktuellen
Erfolgsoptimierung und des Veränderungsmanagements, schöpfte bei diesem Ratgeber
aus seinem großen Erfahrungsschatz und bietet den Lesern dieses Buches einen nicht unerheblichen
Nutzen für den Berufsalltag.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Zum Autor:

Ulrich Bretschneider, Dipl. Betriebswirt (FH) ist freiberuflich tätig als Unternehmer-Berater. Er berät Unternehmer des Mittelstandes bei der strategischen Ausrichtung ihrer Unternehmen, für die punktuelle Erfolgsoptimierung und beim Management von Veränderungen. Sein Ziel ist der nachhaltige Unternehmenserfolg. Er trägt dazu bei, Lebenswerke zu bewahren und Zukunft zu sichern. Schwierige Herausforderungen meistert er durch interdisziplinären Einsatz im Team von Experten. Weil er die Umsetzung bis zu Erfolg in der Praxis persönlich begleitet, hat sich bei Ulrich Bretschneider ein großer Erfahrungsschatz angesammelt, den er gerne weiter gibt.

In diesem Lehrbuch stellt er die Kalkulation der Verrechnungspreise für Zeitarbeitsunternehmen vor. Die Zusammenhänge zwischen Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung in einem Zeitarbeitsunternehmen werden ebenso dargelegt, wie die Prinzipien der Preisbildung. Die beiliegende Musterlösung in Form von Exceltabellen versetzt Praktiker in Zeitarbeitsunternehmen in die Lage, die Ertragssituation ihres Unternehmens abzubilden und Kalkulationen durchzuführen.

Einführung oder Vorwort

Derzeit gibt es in Deutschland 17.400 Zeitarbeitsfirmen. Diese sind angesichts des oft großen Wettbewerbs und knapper Margen auf eine sichere Kalkulationsgrundlage ihrer Leistungen angewiesen. Aufgezeigt wird die Kalkulation der Verrechnungspreise – und zwar Schritt für Schritt. Das vorliegende Fachbuch stellt die Zusammenhänge zwischen Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung in einem Zeitarbeitsunternehmen dar und geht auch auf die Prinzipien der Preisbildung ein, um Markt- und Wettbewerbssituationen zu berücksichtigen.
Der Autor hat seinem Grundverständnis entsprechend, den Schwerpunkt auf Umsetzbarkeit in die betriebliche Praxis gelegt. Er zeigt in komprimierter Form die erforderlichen Denk- und Arbeitsschritte auf, den Verrechnungssatz von Leiharbeitnehmern trefflich zu kalkulieren. Er verweist auf viele Tücken, die bekanntlich im Detail liegen. Grundlage ist das individuelle Kostenbild des Zeitarbeitsunternehmens. Damit Sie zügig beginnen können, können Dokumente und Berechnungstabellen in Excel abgefufen werden, in denen Sie die Daten der Musterfirma nachvollziehen und auch die individuellen Werte Ihres Unternehmens eintragen können. Sie sind damit in der Lage betriebsindividuelle Zuschläge selbst zu ermitteln und auch die laufenden Angebotskalkulationen durchzuführen, zu dokumentieren und nachzuweisen.

Lassen Sie sich von der Vielfalt der Gedankengänge erfrischen und erleben Sie, wie der Autor dieses scheinbar trockene Thema in die betriebliche Praxis umsetzt. Zahlreiche Praxistipps runden das Thema
ab. Dieses Buch wendet sich wegen der Verknüpfung theoretischer Grundlagen mit Praxiswissen sowohl an Geschäftsführer und Niederlassungsleiter von Zeitarbeitsunternehmen im Handlungsdruck als auch an Auszubildende zum/zur Personaldienstleistungskaufmann/-frau, welche die Zusammenhänge begreifen wollen und natürlich auch an ihre Lehrkräfte.

Ich wünsche Ihnen sichere Erkenntniszuwächse und viel Freude beim Durcharbeiten der Unterlagen und natürlich auch am laufenden Gebrauch der Kalkulationstabellen in Ihrem Unternehmen.

Ich bedanke mich sehr herzlich bei Herrn Ulrich Aumann (A7-24 Aumann GmbH, Coburg), einem hervorragenden Unternehmer in der Zeitarbeitsbranche, für die engagierte Zuarbeit zu diesem Werk.

Ulrich Bretschneider, Dipl. Betriebswirt (FH)