JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Bernhard Eccher; Barbara Egglmeier-Schmolke; Wolfgang Kolmasch; Kristin Nemeth; Monika Niedermayr; Helga Sprohar-Heimlich

ABGB Praxiskommentar / ABGB Praxiskommentar - Band 4, 5. Auflage

Das neue Erbrecht

249,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7007-6728-2
Reihe: Kommentar
Verlag: LexisNexis ARD ORAC
Format: Fester Einband
1016 Seiten; 24 cm x 16.8 cm, 5. Auflage, 2018
weitere Reihen   

Biografische Anmerkung zu den Verfassern


Der Herausgeber:


Univ.-Prof. Dr. Georg Kodek ist Hofrat des Obersten Gerichtshofs in Wien und ist Vorstand des Instituts für Zivil- und Zivilverfahrensrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien. Er war viele Jahre Sachverständiger des Europarats für Zivilverfahrensrecht und ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen zum Zivil- und Zivilverfahrensrecht.




Hauptbeschreibung


Der ABGB-Praxiskommentar, der von Univ.-Prof. Dr. Michael Schwimann gegründet wurde, hat sich in 4 Auflagen zum Großkommentar entwickelt und als eines der führenden Standardwerke zum ABGB etabliert, was sich auch in der laufenden Zitierung durch den OGH widerspiegelt.


Band 4 bietet eine ausführliche Kommentierung des neuen Erbrechts (§§ 531–824 ABGB), des Anerbenrechts sowie des Miteigentumsrechts (§§ 825–858 ABGB). Die Neuerungen durch das ErbRÄG 2015 und offene Auslegungsfragen des neuen Rechts werden unter Berücksichtigung der Literatur besonders eingehend behandelt.


Die bewährte benutzerfreundliche Gliederung wurde ebenso beibehalten wie die Darstellung der Anmerkungen als Fußnoten. Zur Steigerung der Auffindbarkeit einzelner Passagen werden alle Bände mit Verzeichnissen ausgestattet.


Prof. Kodek und das renommierte Autorenteam aus Praxis und Lehre bürgen für die hohe Qualität der Kommentierung.






Die Autoren:


em. o. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Eccher war Vorstand des Instituts für Zivilrecht, Leiter des Instituts für Italienisches Recht und Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät an der Universität Innsbruck.
Ass.-Prof. Dr. Barbara Egglmeier-Schmolke lehrt Privatrecht an der Universität Salzburg.
Mag. Wolfgang Kolmasch ist in der juristischen Fachredaktion von LexisNexis für Zivilrecht zuständig und veröffentlicht regelmäßig Bücher und Fachartikel zu zivilrechtlichen Themen.
Dr. Kristin Nemeth, LL.M. (EHI Florenz) ist Assistenzprofessorin am Institut für Zivilrecht der Universität Innsbruck; Forschungsschwerpunkte unter anderem im Erbrecht, Verbraucherrecht und im IPR.
ao. Univ.-Prof. Dr Monika Niedermayr ist Professorin am Institut für Zivilrecht der Universität Innsbruck.
OR DDr. Helga Sprohar-Heimlich ist Wiss. Beamtin i.R., lehrt an der Universität Salzburg im Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Unternehmensrecht und ist Mitherausgeberin des JEV.