JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Almuth Zempel

Sorge- und Umgangsrecht für nichteheliche Kinder

einschließlich des Umgangsrechtes des biologischen Vaters

40,10 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-406-65269-1
Verlag: C.H.Beck (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
XV, 226 Seiten; 22.4 cm x 14.1 cm, 1. Auflage, 2013

Hauptbeschreibung

Zum Werk
Das Sorgerecht für nichteheliche Kinder war schon seit längerer Zeit ein juristischer Zankapfel. Ausgelöst durch eine Vorgabe des Bundesverfassungsgerichts war die Bundesregierung gezwungen, das Umgangs- und Mitsorgerecht der Väter nichtehelicher Kinder neu zu regeln. Nach langen Streitigkeiten wurden die entsprechenden Gesetze nun vom Bundestag verabschiedet und werden in Kürze in Kraft treten. Aus diesem Anlass legt eine Familienrechtspraktikerin eine systematische Darstellung aller einschlägigen Rechtsfragen vor.
Inhalt
- Geschichtliche Entwicklung des Sorgerechts und Umgangsrechts bei nichtehelichen Kindern in Deutschland
- Inhalt des Sorgerechts (Personensorge/Vermögenssorge/ Beistandschaft)
- Sorgerecht bei zusammenlebenden Elternteilen
- Sorgerecht nach Trennung der Eltern
- Neue Rechtslage
- Umgangsrecht der Eltern
- Umgangsrecht dritter Personen
- Umgangsrecht des biologischen Vaters
- Verfahrensrechtliche Fragen.
Vorteile auf einen Blick
- von einer erfahrenen Fachanwältin
- aktuell
- mit zahlreichen Fall- und Formulierungsbeispielen
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte und Richter, die mit Familienrecht zu tun haben, daneben aber auch für Mitarbeiter/innen von Einrichtungen, die das Umgangsrecht nichtehelicher Elternteile begleiten und betreuen.