JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Philipp Fidler

Schadenersatz und Prozessführung

Grundlagen und System einer Haftung von Prozessparteien

79,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-03788-8
Reihe: manz wissenschaft
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
LVI, 366 Seiten, 2014
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Prozessführung ist nicht frei von schadensrechtlicher Verantwortung.
Das Buch bietet erstmals eine umfassende monographische Untersuchung betreffend folgender Schwerpunkte:

• Historische Grundlagen von Sanktionen gegen verpönte Prozessführung
• Möglicher Einfluss des Kostenrechts der ZPO auf Schadenersatzansprüche
• Untersuchung der wichtigsten Haftungsgründe wegen Prozessführung
• Haftung bei außergerichtlicher Rechtsverfolgung und Rechtsverteidigung
• Zurechnung des Verhaltens von beruflichen Parteienvertretern

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Dr. Philipp Fidler ist Assistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien und war wissenschaftlicher Mitarbeiter am OGH.

Von Dr. Philipp Fidler, Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien.

Stichworte

Weitere Stichwörter