JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Hartmut Brandt; Patrick Frauenheim; Petra Gabriel; Sven Gebhardt; Robin Mujkanovic; Hans Richter; Walter Rust; Gunter Leoprechting

Unternehmenssanierung

Praxishandbuch für Unternehmer und Berater Wege aus der Krise. Zahlreiche praktische Arbeitshilfen. Branchenbesonderheiten.

91,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-482-57712-3
Verlag: NWB Verlag
Format: Medienkombination
XXV, 428 Seiten, 2. Auflage, 2018

Hauptbeschreibung

Unternehmenssanierung - Was tun?

Die wirtschaftlichen Verhältnisse des eigenen Unternehmens bzw. des Mandanten sind im Wesentlichen bekannt, die Unternehmenskrise ist früh oder spät erkannt. Wie geht es aber weiter? Für das Überleben des Unternehmens ist der Weg aus der Krise mit aktiver Sanierung zu gestalten!

Das Handbuch vermittelt hierzu praxisnah die notwendigen Methoden: Von den Grundlagen wie der Analyse der Sanierungsfähigkeit, Maßnahmen zur Neuausrichtung sowie der Kommunikation in der Krise über Verhandlungen mit Gläubigern und wichtigen Akteuren bis hin zu Spezialthemen wie der Entscheidung über einen Insolvenzantrag, Vermeidung deliktischer Handlungen oder distressed M&A in Insolvenznähe. Personalwirtschaftliche Maßnahmen, die Rolle der Banken sowie die Handlungsmöglichkeiten eines Insolvenzverwalters erweitern die konkreten Handlungsempfehlungen. Des Weiteren werden Branchenbesonderheiten diskutiert und anhand zahlreicher Fallbeispiele Probleme und Lösungsansätze für die Praxis aufgezeigt. Die genannten Strategien und Methoden ermöglichen den Aufbau eigener Sanierungskonzepte und bieten beim Sanieren stets Anschauungsmaterial und dienen als Methodenfundgrube.

Das Praxis-Handbuch beinhaltet darüber hinaus wertvolle Checklisten, die die praktische Arbeit und Umsetzung erleichtern.

Inhalt:
Teil A: Grundlagen.
1. Krisenbewältigung in Unternehmen
2. Sanierungsfähigkeit von Unternehmen
3. Maßnahmen zur Unternehmenssanierung
4. Langfristige Restrukturierung des Geschäftsmodells
5. Leistungswirtschaftliche Sanierung
6. Kommunikation in der Krise
Teil B: Perspektiven wichtiger Akteure.
7. Die Rolle der Banken in der Krise ihrer Schuldner.
8. Interimsmanagement in der freien Wirtschaft.
9. Die Rolle von Private Equity in Sanierungssituationen.
10. Sanierungskonzepte aus der Sicht des Wirtschaftsprüfers.
Teil C: Spezialthemen.
11. Personalwirtschaftliche Maßnahmen zur Vermeidung der Insolvenz.
12. Vermeidung deliktischer Handlungen im Vorfeld einer Insolvenz - Unternehmenssanierung und Strafrecht.
13. Kauf und Verkauf von Unternehmen und Unternehmensteilen in der Krise.
14. Distressed M&A vor und in Insolvenz.
15. Handlungsmöglichkeiten eines Insolvenzverwalters "Asset Deal" - Wie kann ein Insolvenzverwalter mit betriebswirtschaftlicher Methodik Werte steigern? Ein Erfahrungsbericht aus der Praxis.
Teil D: Branchenbesonderheiten und Checklisten.
16. Branchenbesonderheiten.
17. Checklisten.