JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Richard Kapp

Lass uns nach Brasilien gehen: Auswanderer-Roman

4,99 EUR inkl. MwSt.
E-Book, Download sofort möglich!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-86911-540-5
Verlag: Pandion Verlag
Format: E-Book Text (EPUB sofort downloaden
Downloads sind nur in Österreich möglich!)
226 Seiten, 2019

Kurztext / Annotation

Ernteausfälle, unsichere politische Verhältnisse und allgemein ungünstige wirtschaftliche Bedingungen zwingen viele Hunsrücker Familien vor allem Mitte des 19. Jahrhunderts nach Brasilien auszuwandern, in der Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Gute Nachrichten von Brasilien-Auswanderern dringen in das kleine Hunsrückdorf Birkroth. Auch Tres, die Frau des Müllers Johann, spielt schon länger mit dem Gedanken auszuwandern. Sie versucht ihren Mann zu überzeugen, denn mit ihrer Mühle steht es nicht mehr zum Besten, und Johann gerät gegenüber seinem tüchtigen Bruder Jakob immer mehr ins Hintertreffen. Johann ist hin- und hergerissen, er steht vor der schwierigsten Entscheidung seines Lebens.

Richard Kapp, geboren 1940 in Wiebelsheim, verbrachte seine Kindheit und Jugend in seinem Heimatort. Bis zum Ruhestand 2015 war er bei einer großen Versicherungsgesellschaft als 'Sonderbeauftragter Landwirtschaft' tätig. Richard Kapp verstarb nach längerer schwerer Krankheit im Februar 2017.

Beschreibung für Leser

Unterstützte Lesegerätegruppen: PC/MAC/eReader/Tablet