JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Ann-Kathrin Karschnick

Weltenamulett

Geister der Vergangenheit

14,40 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-96443-391-6
Reihe: Weltenamulett
Verlag: Nova MD
Format: Flexibler Einband
448 Seiten; 20.32 cm x 12.7 cm, 1. Auflage, 2019
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Ihre Herkunft wird sie leiten ...

Kaum kehrt Melissa nach den intrigenreichen Ereignissen auf die Erde zurück, enthüllt ihr Vater ein Geheimnis über ihre Mutter. Zusammen mit dem von Trauer geplagten Arionas beschließt sie, sich auf die Suche nach Hinweisen zu den letzten Schritten ihrer Mutter zu machen. Als sie in die Welt der magisch begabten Mogmieds gelangen, erpressen diese Melissa mit ihrem Wissen. Entweder sie hilft dem schutzlosen Volk vor den Angriffen der Menschen oder sie erfährt nie, was wirklich mit ihrer Mutter passierte. Je länger sie mit Arionas in der faszinierenden Welt der Mogmieds bleibt, desto näher kommen sie sich. Doch seine Trauer und ihr verbissener Ehrgeiz bei der Suche stehen ihnen immer wieder im Weg. Bis Melissa herausfindet, was wirklich mit ihrer Mutter geschehen ist. Kann sie noch auf die Kräfte im Amulett vertrauen oder wird sie die Wahrheit über den Tod ihrer Mutter zerstören?

Band 2 der Weltenamulett-Reihe von Ann-Kathrin Karschnick.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Ann-Kathrin Karschnick schreibt seit vielen Jahren phantastische Geschichten, arbeitet als Übersetzerin und als Herausgeberin von Anthologien. Unter dem Pseudonym Violet Thomas schreibt sie zudem romantische Romane, die sowohl in Verlagen, als auch im Selfpublishing erscheinen.
Bereits zwei Mal wurde sie mit dem Hombuch-Preis als beste deutsche Fantasy-Autorin ausgezeichnet. Im Jahr 2014 gewann zudem ihr Roman "Phoenix-Tochter der Asche" den Deutschen Phantastikpreis in der Kategorie "Bester deutschsprachiger Phantastikroman".

Klappentext

Ihre Herkunft wird sie leiten ...

Kaum kehrt Melissa nach den intrigenreichen Ereignissen auf die Erde zurück, enthüllt ihr Vater ein Geheimnis über ihre Mutter. Zusammen mit dem von Trauer geplagten Arionas beschließt sie, sich auf die Suche nach Hinweisen zu den letzten Schritten ihrer Mutter zu machen. Als sie in die Welt der magisch begabten Mogmieds gelangen, erpressen diese Melissa mit ihrem Wissen. Entweder sie hilft dem schutzlosen Volk vor den Angriffen der Menschen oder sie erfährt nie, was wirklich mit ihrer Mutter passierte. Je länger sie mit Arionas in der faszinierenden Welt der Mogmieds bleibt, desto näher kommen sie sich. Doch seine Trauer und ihr verbissener Ehrgeiz bei der Suche stehen ihnen immer wieder im Weg. Bis Melissa herausfindet, was wirklich mit ihrer Mutter geschehen ist. Kann sie noch auf die Kräfte im Amulett vertrauen oder wird sie die Wahrheit über den Tod ihrer Mutter zerstören?

Band 2 der Weltenamulett-Reihe von Ann-Kathrin Karschnick.