JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Thomas H. Huber

Der Code der Zikaden

Ein neuer Zyklus

16,50 EUR inkl. MwSt.
Besorgungstitel - genauer Liefertermin und Preis auf Anfrage!
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7407-5176-0
Verlag: TWENTYSIX
Format: Flexibler Einband
504 Seiten; 19 cm x 12 cm, 5. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Ist unsere Welt real oder nur eine digitale Simulation? Wurde Sie von einem gutmütigen Gott erschaffen oder ist sie das Produkt einer böswilligen Macht? Die Fragen, woher wir kommen und wohin wir nach unserem weltlichen Dasein gehen, bleiben ein unlösbares Rätsel, bis sich uns eines Tages der tiefere Sinn des Ganzen offenbart und wir verstehen, dass wir mehr sind, als die Hülle aus Fleisch und Knochen, die wir täglich im Spiegel sehen.

Samuel und Sarah Kramer wollen eigentlich nur einen entspannten Strandurlaub auf Kreta verbringen, doch schon kurz nach ihrer Ankunft erhalten Sie Antworten auf diese Fragen und stoßen damit an die Grenze ihres Verstandes. Am Tag ihrer Ankunft filmt Sam einen riesigen Olivenhain in dem das Zirpen tausender Zikaden zu hören ist. Dann schickt er das Video an seinen Freund und Ex-Army-Kollegen, Jack Stern.
Stern, ein Spezialist für Verschlüsselungen aller Art, glaubt, im Zirpen der Zikaden einen Code entdeckt zu haben. Zunächst hört sich das äußerst fragwürdig an, doch als Stern einen Mitarbeiter des SETI-Instituts um Hilfe bittet, sind schon bald sämtliche Zweifel erloschen. Denn die Frequenz der Zikaden klinkt sich nahtlos in ein Signal ein, welches die Wissenschaftler ein paar Jahre zuvor aus dem Weltall empfangen haben. Durch die Kombination beider Botschaften entdecken sie nicht nur mysteriöse Gebilde unter der Meeresoberfläche, sondern rufen auch William Sutherford auf den Plan. Sutherford behauptet, dass das Universum sich dem Ende eines Zyklus nähert, von dem das Schicksal der gesamten Menschheit abhängt.
Sam, seine Frau Sarah, und zehn weitere Personen, werden von ihm als die Auserwählten bezeichnet und sie begeben sich gemeinsam mit ihm in ein bizarres Abenteuer.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Thomas H. Huber:
Geboren 1960 in Deutschland.
Verheiratet, Vater von drei erwachsenen Kindern.