JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Wolf Wieland

Gilgamesch

Das älteste Epos der Menschheit

12,90 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7418-7436-9
Verlag: epubli
Format: Flexibler Einband
200 Seiten; 19 cm x 12.5 cm, 1. Auflage, 2016

Hauptbeschreibung

Das Gilgamesch-Epos ist die älteste bekannte große Dichtung der Menschheit. Es wurde vor mehr als 4000 Jahren in Mesopotamien auf zwölf Tontafeln aufgezeichnet. Erzählt wird die Geschichte von König Gilgamesch, dem König von Uruk. Eine Geschichte von Freundschaft, Liebe, Verlust, gewaltigen Taten und Sinnsuche im Leben, die uns viel näher steht, als die unendlich lange Zeitspanne, die uns von jenen Tagen trennt, vermuten lässt. Die Geschichte, die Wolf Wieland neu und ohne Textlücken erzählt, ist Epos, Abenteuer, Götterschau, Philosophie, Schicksalsgeschichte und Selbstfindungsstory in einem.

Kurztext / Annotation

Das Gilgamesch-Epos ist die älteste bekannte große Dichtung der Menschheit. Es wurde vor mehr als 4000 Jahren in Mesopotamien auf zwölf Tontafeln aufgezeichnet.

Langtext

Das Gilgamesch-Epos ist die älteste bekannte große Dichtung der Menschheit. Es wurde vor mehr als 4000 Jahren in Mesopotamien auf zwölf Tontafeln aufgezeichnet. Erzählt wird die Geschichte von König Gilgamesch, dem König von Uruk. Eine Geschichte von Freundschaft, Liebe, Verlust, gewaltigen Taten und Sinnsuche im Leben, die uns viel näher steht, als die unendlich lange Zeitspanne, die uns von jenen Tagen trennt, vermuten lässt. Die Geschichte, die Wolf Wieland neu und ohne Textlücken erzählt, ist Epos, Abenteuer, Götterschau, Philosophie, Schicksalsgeschichte und Selbstfindungsstory in einem.