JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Michael Heghmanns; Gunnar Herrmann

Das Arbeitsgebiet des Staatsanwalts

61,50 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-504-06136-4
Verlag: Schmidt, Otto (Deutschland)
Format: Flexibler Einband
384 Seiten; 24 cm x 17 cm, 5. neu bearbeitete Auflage 2017, 2017

Hauptbeschreibung

In der praktischen Arbeit bei der Staatsanwaltschaft ist weit mehr gefragt als ein Studium vermitteln kann. Die Probleme sind weniger juristischer Natur, sondern vielmehr formaler, technischer und organisatorischer Art, zum Beispiel: Wie ist die Behörde strukturiert? Wie werden Ermittlungen initiiert und durchgeführt? Was gibt es im Verfahren zu bedenken, wer ist hinzuzuziehen? Was ist vor Gericht zu beachten und was ist nach einer gerichtlichen Entscheidung zu tun? Dieses Werk begleitet die praktische Arbeit des Staatsanwalts über das gesamte Strafverfahren hinweg mit zahlreichen Beispielen, Mustern sowie Ratschlägen, Hinweisen und Hilfestellungen. Insbesondere für jüngere Staatsanwälte und Referendare ist das Buch eine wertvolle Hilfe. Als Nachschlagewerk dient es aber auch dem erfahrenen Dezernenten zur schnellen Orientierung in nicht alltäglichen Verfahrenssituationen.



–Einführung:

Aufgaben, Personal, Organisation, Leitung und Dienstrecht

–Arbeitsplatz und -technik des Staatsanwalts:

Akten, Aktenbearbeitung, Verfügungstechnik, Berichtswesen, Hilfsmittel zur rationellen Arbeit, Umgang mit Publikum und Medien

–Ermittlungsverfahren:

Zuständigkeit, Verfahrenseinleitung, Ziel und Gegenstand des Verfahrens, Beteiligte, Ermittlungshandlungen, Fahndung und Haft

–Entscheidung über Einstellung oder Anklage:

Einstellung gem. § 170 II StPO oder aus Opportunitätsgründen, Erhebung der öffentlichen Klage, besondere Verfahrensarten

–Verfahren zwischen Anklage und Urteil:

Zwischenverfahren, Hauptverhandlung

–Rechtsmittel:

Allgemeines, Beschwerde, Berufung, Revision, Wiederaufnahme des Verfahrens

–Vollstreckungsverfahren:

Maßnahmen nach Beendigung des Hauptverfahrens, Strafvollstreckung, Gnadenwesen