JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Stefan Arnold; Erwin Bernat; Christian Kopetzki

Das Recht der Fortpflanzungsmedizin 2015 - Analyse und Kritik

42,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-10196-1
Reihe: Schriftenreihe RdM
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XVI, 188 Seiten, Band 38, 2016
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

In sieben Beiträgen widmen sich die Autorinnen und Autoren ganz zentralen Fragestellungen, die das FMedRÄG 2015 sowie neuere Entwicklungen auf dem Gebiet der Fortpflanzungsmedizin aufwerfen:

- Das FMedRÄG 2015 aus der Sicht des Reproduktionsmediziners
- und im Spiegel der sich wandelnden Sozialmoral
- Rechtsphilosophische Reflexionen
- Verfassungsrechtliche Bewertung
- Abstammungsrecht
- Fortpflanzungstourismus und Leihmutterschaft
- Recht der sozialen Sicherheit

Besprechung

"Die Lektüre der gehaltvollen Beiträge lädt zum Nachdenken und Überprüfen gefestigter Positionen ein. Für die künftige Reformgesetzgebung - insb im benachbarten Deutschland - ist dieses Buch eine gute Inspirationsquelle." (RdM - Das Recht der Medizin Nr. 1/2017, Dagmar Coester-Waltjen)

"Der vorliegende Band (...) bietet nicht nur Einblicke in die aktuelle Rechtslage, sondern verortet diese im verfassungsrechtlichen, rechtsphilosophischen und politischen Kontext." (NLMR - Newsletter Menschenrechte Nr. 2/2017, Philip Czech)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Die Autoren: Stefan Arnold, Erwin Bernat, Christian Egarter, Thomas Gutmann, Beatrix Karl, Christian Kopetzki, Christiane Wendehorst.

Von Stefan Arnold, Erwin Bernat, Christian Egarter, Thomas Gutmann, Beatrix Karl, Christian Kopetzki und Christiane Wendehorst.