JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Wolfgang Kröll; Walter Schaupp

Eluana Englaro - Wachkoma und Behandlungsabbruch

Medizinische - ethische - rechtliche Aspekte

32,00 EUR inkl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-214-10189-3
Reihe: Schriftenreihe RdM
Verlag: MANZ Verlag Wien
Format: Flexibler Einband
XII, 126 Seiten, Band 31, 2010
weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

as Schicksal der italienischen Komapatientin Eluana Englaro hat die Weltöffentlichkeit
bewegt und polarisiert: Verkehrsunfall – 17 Jahre Wachkoma – dann 2008 Behandlungsabbruch.
Der vorliegende Tagungsband nähert sich aus verschiedenen Blickwinkeln der Problematik Wachkoma und Behandlungsabbruch:

• Der Fall Eluana Englaro, aus
' ärztlicher
' gesellschaftspolitischer
' strafrechtlicher
' ethischer und anthropologischer Sicht
• Der Wachkomapatient im klinischen Alltag
• Hirnfunktion, Bewusstsein und Erlebnisfähigkeit beim Wachkomapatienten
• Abbruch der künstlichen Ernährung beim Wachkomapatienten

Hrsg. von Wolfgang Kröll und Walter Schaupp, mit Beiträgen von Alois Birklbauer, Gerd Fleisch, Christian Kopetzki, Wolfgang Kröll, Martin M. Lintner, Gerhard Pichler, Walter Schaupp, Gerhard Schwarz und Hans Tritthart.