JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Jürgen Thar

Arbeitshilfen und Formulare für ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer

mit Einführung und Praxishinweisen

33,80 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-8462-1030-7
Verlag: Reguvis Fachmedien
Format: Buch
260 Seiten; 29.7 cm x 21 cm, 3. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

Die Arbeit ehrenamtlicher Betreuer ist stets mit Schriftverkehr verbunden: Von Berichten und Anträgen an das Gericht über Verwaltungsverfahren bis hin zu Versicherungs- oder Vertragsangelegenheiten sind zahlreiche Angelegenheiten zu bewältigen. Nicht immer fällt es leicht, hier den richtigen Ansprechpartner, die richtige Formulierung zu finden.
In der vorliegenden Sammlung finden Sie zu allen wichtigen Bereichen der rechtlichen Betreuung rund 90 sachgerechte und rechtssichere Checklisten, Übersichten und Musterschreiben – sowohl für den Schriftverkehr mit dem Gericht als auch für den allgemeinen Rechtsverkehr mit Banken, Behörden, Versicherungen und anderen Beteiligten. Sie erhalten zu jedem Muster informative Hinweise, die Sie über Hintergründe und Besonderheiten bei der Verwendung aufklären.
Alle Formulare sind so konzipiert, dass sie für den Einzelfall jeweils kopiert, ausgefüllt und direkt weiter verwendet werden können. Alle Musterformulare können Sie als ausfüllbare PDF-Dateien im Internet herunterladen.

Werbliche Überschrift

Ihr optimaler Begleiter in der ehrenamtlichen Betreuung

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: - Erweiterung/Änderung des Aufgabenkreises
- Genehmigungsverfahren
- Gesundheit
- Vermögen, Geld- und Bankgeschäfte
- Aufenthalt (Heim/Wohnung)
- Rechtsmittel, Allgemeiner Rechtsverkehr
- Versicherungen, Behördenkontakte
- Sonstige Angelegenheiten (Familie, Ärzte, KfZ, Wohnung)

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Autoreninfo: Der Autor, Dipl.-Sozialarbeiter Jürgen Thar, ist routinierter Berufsbetreuer und Fachbuchautor