JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Auer-Mayer/Pfeil/Felten

AZG online - Kommentar zum Arbeitszeitgesetz

ab 70,80 EUR p.a.
zzgl. 20% Mwst
Sofort verfügbar (Online)
Die Preise richten sich jeweils nach der Unternehmensgröße.

Aboarten:
Einzelbezug – Jahrespreis im Voraus
Teil der RDB – Kommentare & Handbücher – auf Anfrage Bestell-Anfrage
Obj.-Nr.: 0000000085125
Reihe: Manz Kurzkomm. Arb. u. Sozialr.
Verlag: Manz Verlag Wien
Format: Online
Aktualisierung
Bei Neuauflage: Das Online-Werk wird im Zuge einer Neuauflage der Printausgabe oder ausschließlich online aktualisiert.

Inhaltsverzeichnis


weitere Reihen   

Hauptbeschreibung

Das Arbeitszeitgesetz wurde durch BGBl I 2018/53 – Arbeitszeitflexibilisierung – umfassend novelliert. Diese Änderungen, die politisch umstritten sind und zahlreiche neue Rechtsfragen aufwerfen, waren der letzte Anstoß dafür, die schon länger geplante Neuauflage der zuletzt 2011 bearbeiteten Kommentierung dieser Materie in Angriff zu nehmen.

Auch im Rahmen dieser 4. Auflage, mit der die Tradition der von Konrad Grillberger begründeten Kommentierung fortgesetzt werden soll, wird besonderer Wert auf die Einbettung des Arbeitszeitrechts in den
• unionsrechtlichen Rahmen und
• das sonstige Arbeitsrecht gelegt.

Dementsprechend finden sich die wichtigsten flankierenden Rechtsvorschriften wieder im Anhang zur eigentlichen Kommentierung.

Besonderes Service:
Mitabgedruckt sind die wichtigsten Verordnungen und Richtlinien:
• die VO (EG) 561/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Harmonisierung bestimmter Sozialvorschriften im Straßenverkehr,
• die VO (EU) 165/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates über Fahrtenschreiber im Straßenverkehr,
• die VO (EU) 2016/403 der Kommission zur Ergänzung der VO (EG) 1071/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates in Bezug auf die Einstufung schwerwiegender Verstöße gegen die Unionsvorschriften,
• die Arbeitszeit-Richtlinie 2003/88/EG,
• die Lenker/innen-Ausnahmeverordnung – L-AVO,
• die Lenkprotokoll-Verordnung – LP-VO,
• die Luftverkehrsbetreiberzeugnis- und Flugbetriebs-Verordnung 2008 – AOCV 2008.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern

Assoz. Prof. Dr. Susanne Auer-Mayer, Universität Salzburg;
Univ.-Prof. Dr. Elias Felten, Universität Linz/Salzburg;
Univ.-Prof. Dr. Walter J. Pfeil, Universität Salzburg.

Besprechung

"Das Autorenteam, das für die nunmehrige Auflage verantwortlich zeichnet, vereint einen der profiliertesten und renommiertesten Arbeitsrechtler Österreichs mit zwei Wissenschaftern der jungen Generation, die trotz ihres jungen Alters bereits hohes wissenschaftliches Ansehen genießen. Es verwundert daher nicht, dass die Qualität der Kommentierung die Qualität des kommentierten Gesetzes deutlich überragt." (RZ - Österreichische Richterzeitung Nr. 7-8/2019, Anton Spenling)

"Sehr positiv lässt sich festhalten, dass sich die Kommentierung, insb der Neuerungen, nicht auf eine Darstellung beschränkt, sondern auch Lösungsansätze bei Zweifelsfragen geboten werden." (ÖJZ - Österr. Juristen-Zeitung Nr. 20/2019, Martin Risak)

"Der Kommentar ist uneingeschränkt zu empfehlen. Das gilt für Wissenschaft und Praxis gleichermaßen. Er ist seit jeher juristisch präzise und dennoch gut lesbar." (ZAS - Zeitschrift für Arbeits- und Sozialrecht 6/2019, Marta Glowacka)

Alternative Formate

  • Susanne Auer-Mayer; Elias Felten; Walter J. Pfeil

    Arbeitszeitgesetz - AZG

    Mit den wichtigen Verordnungen und der Arbeitszeit-Richtlinie.

    MANZ Verlag Wien
    Fester Einband
    XXVI, 552 Seiten, 4. Auflage, 2019
    98,00 EUR inkl. MwSt.
    Sofort verfügbar oder abholbereit
    Auf den Merkzettel In den Warenkorb