JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
Sie können manche Teile der Website daher leider nicht verwenden.
Titel wurde in den Warenkorb gelegt
titel
Titel wurde auf den Merkzettel übetragen
titel
schließen
drucken

Dennis O’Neil; Bret Blevins; Paul Dini; Don Kramer; Matt Wagner; Ed Brubaker; Brad Rader; Cameron Stewart; Doug Moench; Kelley Jones; James Tynion IV; Jeremy Haun; Dennis O’Neil; Michael Golden; Peter J. Tomasi; Szymon Kudranski; John Francis Moore; Brian Apthorp; Chuck Dixon; Graham Nolan; Mike Raicht; Cliff Richards; David Yardin; David López

Batmans größte Gegner - Anthologie

Die gefährlichsten Schurken von Gotham

40,10 EUR inkl. MwSt.
Bestellbar! Wird umgehend für Sie besorgt
Auf den Merkzettel In den Warenkorb
ISBN: 978-3-7416-1022-6
Verlag: Panini Verlags GmbH
Format: Fester Einband
388 Seiten; Durchgehend vierfarbig; 28.5 cm x 19.1 cm; ab 14 Jahre, 1. Auflage, 2019

Hauptbeschreibung

BATMANS GRÖSSTE GEGNER
Die Feinde des Dunklen Ritters zählen zu den berühmtesten Verbrechern der gesamten Popkultur. Ihr Wahnsinn und ihre Gefährlichkeit sind unübertroffen. In diesem exklusiven Band warten einige der denkwürdigsten und interessantesten Geschichten mit dem Joker, Catwoman, Bane, dem Pinguin, Poison Ivy, Scarecrow, dem Riddler oder Harley Quinn auf.
Hintergrund-Artikel ergänzen die Comics und ergeben ein einmalige Who’s Who von Batmans Widersachern. Die Storys stammen von so bekannten Autoren und Zeichnern wie von Dennis O’Neil, Paul Dini, Matt Wagner, Doug Moench, Ed Brubaker, Chuck Dixon, Graham Nolan, Kelley Jones und anderen.

1993 – BATMAN: LEGENDS OF THE DARK KNIGHT 50: SELBSTBILD
2006 – DETECTIVE COMICS 822: E. NIGMA, PRIVATDETEKTIV
1992 – BATMAN: LEGENDS OF THE DARK KNIGHT 28: MASKEN – KAPITEL 1
1992 – BATMAN: LEGENDS OF THE DARK KNIGHT 29: MASKEN – KAPITEL 2
1992 – BATMAN: LEGENDS OF THE DARK KNIGHT 30: MASKEN – KAPITEL 3
2002 – CATWOMAN 5: TRICKLE DOWN THEORY
1997 – BATMAN 548: DIE RÜCKKEHR DES PINGUINS, KAPITEL 1: VOGELFREI
1997 – BATMAN 549: DIE RÜCKKEHR DES PINGUINS, KAPITEL 2: DER ÄGYPTISCHE FALKE
2013 – BATMAN AND ROBIN 23.3: DER TURM DES DÄMONS
1978 – DC SPECIAL SERIES 15: „HIERMIT ERKLÄRE ICH EUCH ZU BATMAN UND FRAU!“
2013 – DETECTIVE COMICS 23.3: STADT IN ANGST
1997 – BATMAN: POISON IVY: POISON IVY
1993 – BATMAN: VENGEANCE OF BANE: BANES RACHE
2010 – JOKER’S ASYLUM II: KILLER CROC 1: DIE SCHÖNE UND DAS BIEST
2010 – GOTHAM CITY SIRENS 7: EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE

Einführung oder Vorwort

DIE FEINDE DER FLEDERMAUS von Christian Endres
Jeder Held ist nur so cool wie seine Gegner.
Okay, ganz so einfach sieht die Sache dann auch wieder nicht aus. Trotzdem. Hat ein Comic-Held „gute“ Widersacher, denen er sich regelmäßig im Duell um seine Lieben, seine Stadt oder gar die ganze Welt stellt, ist das die halbe Miete. Und Batman Bruce Wayne, Gotham Citys grimmiger Dunkler Ritter im Zeichen der Fledermaus, hat jede Menge cooler Feinde. Zumal nicht nur Helden ihre Schurken brauchen. Auch wir brauchen sie. Die Bösen in den Geschichten zeigen uns, wie gemein, ja, wie finster und abnormal die Dinge wirklich werden können. Sie verkörpern unsere größten Ängste, unsere hässlichsten Dämonen, unsere widerlichsten Triebe und unsere finstersten Seiten. Sie symbolisieren den Abgrund, vor dem wir berechtigterweise Angst haben sollten, und erinnern uns daran, wozu Menschen fähig sind – und was wir überwinden können und müssen.

Tja, und wer das nicht kann, der bekommt es mit Batman zu tun. Doch egal, wie oft er sich seinen Feinden stellt, wie oft er ihre Missetaten und ihren Wahnsinn stoppt und die Monster und Mörder ins Arkham Asylum verfrachtet – irgendwann brechen der Joker, Poison Ivy, Two-Face, Scarecrow und Co. garantiert wieder aus und terrorisieren von Neuem die Stadt, und Batman muss sie wieder einkassieren. Allerdings würde es diesen Schurken-Superstars der Bat-Mythologie nicht gerecht werden, sie als bloßes Kanonenfutter abzutun. Viele von ihnen haben seit ihren ersten Auftritten erstaunliche Entwicklungen und Verwandlungen durchlebt, die sie zu den dunklen Legenden der Popkultur machten, als die wir sie heute kennen. Sicher, manche dieser Fieslinge aus Batmans Welt sind von Habgier und Irrsinn getrieben. Aber nicht wenige haben echte Tragödien erlebt und Traumata erlitten. Einige kämpfen sogar gegen ihre kriminelle oder bestialische Natur an sowie gegen das Schicksal, das ihnen vorgegeben scheint. Und hin und wieder überraschen sie uns und den Mitternachtsdetektiv mit einer Entscheidung oder einer Facette, die wir nicht erwartet hätten. Bei Batmans Gegenspielern geht es natürlich um Schwarz und Weiß, aber oft genug auch um das Grau.

Außerdem handelt es sich bei ihnen um echte Multimedia-Größen. Wen wundert’s? Sobald der Dunkle Ritter in Film und Fernsehen oder in einem Videogame zu sehen ist, sind seine größten Gegner zumeist nicht weit. Batmans wichtigste Widersacher aus 80 Jahren Comic-Geschichte, denen wir diesen exklusiven Band widmen, wurden auf diese Weise ebenfalls zu Ikonen. Jeder kennt Batman – und jeder kennt den Joker. Dafür muss man kein Comic-Fan sein. Und während früher bestenfalls noch Catwoman einen ähnlichen Bekanntheitsgrad genoss, haben beispielsweise Harley Quinn oder Bane in den letzten Jahren hinsichtlich ihrer Popularität ordentlich an Boden gewonnen. Doch selbst Professor Pyg oder Solomon Grundy sind bekannter denn je. Mit unserer Anthologie lassen wir sie alle hochleben …

Inhaltsverzeichnis

INHALTSVERZEICHNIS
• WHO’S WHO: DER JOKER...7
• SELBSTBILD (Images) von Dennis O’Neil und Bret Blevins, BATMAN: LEGENDS OF THE DARK KNIGHT 50 (1993)...8
• WHO’S WHO: MR. FREEZE...48
• WHO’S WHO: HUGO STRANGE...49
• WHO’S WHO: DER RIDDLER...50
• E. NIGMA, PRIVATDETEKTIV (E. Nigma, Consulting Detective) von Paul Dini und Don Kramer, DETECTIVE COMICS 822 (2006)...51
• WHO’S WHO: DER BATMAN, DER LACHT...73
• WHO’S WHO: TWO-FACE...74
• MASKEN – KAPITEL 1 (Faces, Part 1) von Matt Wagner, BATMAN: LEGENDS OF THE DARK KNIGHT 28 (1992)...75
• WHO’S WHO: DER BAUCHREDNER...102
• MASKEN – KAPITEL 2 (Faces, Part 2) von Matt Wagner, BATMAN: LEGENDS OF THE DARK KNIGHT 29 (1992)...103
• WHO’S WHO: KGBEAST...128
• WHO’S WHO: RED HOOD/ARKHAM KNIGHT...129
• MASKEN – KAPITEL 3 (Faces, Part 3) von Matt Wagner, BATMAN: LEGENDS OF THE DARK KNIGHT 30 (1992)...130
• WHO’S WHO: CALENDAR MAN...157
• WHO’S WHO: CATWOMAN...158
• TRICKLE DOWN THEORY (Trickle Down Theory) von Ed Brubaker, Brad Rader und Cameron Stewart, CATWOMAN 5 (2002)...159
• WHO’S WHO: ANARKY...181
• WHO’S WHO: MAN-BAT...182
• WHO’S WHO: DER PINGUIN...184
• DIE RÜCKKEHR DES PINGUINS, KAPITEL 1: VOGELFREI (The Penguin Returns, Part One: Burning Faces) von Doug Moench und Kelley Jones, BATMAN 548 (1997)...185
• WHO’S WHO: MAD HATTER...207
• WHO’S WHO: PROFESSOR PYG...208
• DIE RÜCKKEHR DES PINGUINS, KAPITEL 2: DER ÄGYPTISCHE FALKE (The Penguin Returns, Part Two: The Egyptian Falcon) von Doug Moench und Kelley Jones, BATMAN 549 (1997)...209
• WHO’S WHO: HUSH...231
• WHO’S WHO: BLACK MASK...232
• WHO’S WHO: DER RAT DER EULEN...233
• WHO’S WHO: RA’S AL GHUL...234
• DER TURM DES DÄMONS (The Demon’s Tower) von James Tynion IV und Jeremy Haun, BATMAN AND ROBIN 23.3 (2013)...235
• WHO’S WHO: FIREFLY...255
• WHO’S WHO: TALIA AL GHUL...256
• „HIERMIT ERKLÄRE ICH EUCH ZU BATMAN UND FRAU!“ (“I Now Pronounce You Batman and Wife!”) von Dennis O’Neil und Michael Golden, DC SPECIAL SERIES 15 (1978)...257
• WHO’S WHO: MR. ZSASZ...277
• WHO’S WHO: SCARECROW...278
• STADT IN ANGST (City of Fear) von Peter J. Tomasi und Szymon Kudranski, DETECTIVE COMICS 23.3 (2013)...279
• WHO’S WHO: SOLOMON GRUNDY...300
• WHO’S WHO: POISON IVY...301
• POISON IVY (Poison Ivy) von John Francis Moore und Brian Apthorp, BATMAN: POISON IVY (1997)...302
• WHO’S WHO: JAMES GORDON JR....349
• WHO’S WHO: BANE...350
• BANES RACHE (Vengeance of Bane) von Chuck Dixon und Graham Nolan, BATMAN: VENGEANCE OF BANE (1993)...351
• WHO’S WHO: CLAYFACE...406
• WHO’S WHO: KILLER CROC...407
• DIE SCHÖNE UND DAS BIEST (Beauty and the Beast) von Mike Raicht, Cliff Richards und David Yardin, JOKER’S ASYLUM II: KILLER CROC 1 (2010)...408
• WHO’S WHO: KITE MAN...430
• WHO’S WHO: HARLEY QUINN...431
• EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE (Holiday Story) von Paul Dini und David López, GOTHAM CITY SIRENS 7 (2010)...432

Herausgeber/Autor


Mitarbeiter

Übersetzt von: Jörg Faßbender
Christian Heiß
Alexander Rösch
Peter Thannisch